Vom 22. bis 24. September: 11. Int. GermanCup für Heißluftballone Pforzheim 2017

Pforzheim (pm/ame) Vom 22. bis 24. September 2017 findet die nunmehr elfte, international hochkarätige Heißluftballon-Veranstaltung in der Goldstadt Pforzheim statt – der „Internationale GermanCup“. Nach zehnjähriger Pause leuchten dann wieder die beliebten Heißluftballone drei Tage lang am Goldstadthimmel. Das Parkhotel Pforzheim wird als Veranstalter das finanzielle Rückgrat sein.

Cup nach zehnjähriger Pause zurück

Begonnen hatte es 1986 mit dem 1. Europa-Cup für Heißluftballone (Atemgold-Event), nach dessen Erfolg man seitens der Stadt nachdachte, diesen Veranstaltungstyp fortzuführen. So wurde schließlich 1988 der "1. Int. GermanCup für Heißluftballone" selbst organisiert und durchgeführt. Bis zum Jahre 2008, da fand der GermanCup zum vorerst letzten Mal statt, wurde das beliebte Event - in der Regel alle zwei Jahre - auf dem Startgelände beim Hofgut Buckenberg gestartet.

Das Organisationsteam war dabei nahezu immer dasselbe (9 von 10), aber die Träger/Veranstalter wechselten: begonnen hat es mit der "Stadtinformation" der Pforzheimer Reise- und Verkehrsbüro GmbH, es folgte die Pforzheim Kongress- und Marketing GmbH (PKM) und schließlich die Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP). Doch nachdem in den letzten Jahren die Mittel und Resourcen fehlten, konnte die Veranstaltung nicht mehr durchgeführt werden. Doch diese lange Pause soll jetzt zu Ende gehen: Dank dem Parkhotel Pforzheim, das mit der Veranstaltung einen Beitrag zum Goldstadt-Jubiläum beisteuern will, wurde der Grundstein zu dieser Neuauflage gelegt. Die Stadt Pforzheim hat der Veranstaltungsdurchführung ausdrücklich zugestimmt.

 

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: Event-Tipp der Woche  
 

Alles zum KSC!

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

Karlsruhe (che) Mit dem Sieg gegen die SpVgg Unterhaching macht der Karlsruher SC dort weiter, wo er im Dezember aufgehört hat: fließig Punkte sammeln...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Karlsruhe (ame) Noch die letzten Tage nutzen und ein paar Runden auf dem Eis der Stadtwerke Eiszeit drehen. Am 28. Januar geht das Wintervergnügen vor dem...

regio-news.de App jetzt laden