Ins rechte Licht gerückt: Denkmalgeschützte Postgalerie-Fassade wird illuminiert

Karlsruhe (che) Die Postgalerie in Karlsruhe wird ab Donnerstag in ganz besonderem Licht erstrahlen. Mit einer aufwendigen Illumination setzen die Organisatoren die denkmalgeschützte Fassade kunstvoll in Szene.

Postgalerie wird illuminiert

Seitdem das Einkaufszentrum in der Postgalerie 2001 eröffnet wurde, war man auf der Suche nach Möglichkeiten, das neobarocke und denkmalgeschützte Gebäude auch nachts in voller Pracht erstrahlen zu lassen. Zwar beleuchteten einige Spots einen Teil der Fassade, doch eine besondere optische Wirkung konnte man so nicht erzielen und die vielen wunderschönen Details kamen nicht zur Geltung. Nur bei Events wurden regelmäßig zusätzliche Beleuchtungen, Spots und temporäre Illuminationen installiert.

Fassade ins rechte Licht gerückt

Nach jahrelanger Planung und detaillierter Abstimmung mit dem Denkmalschutz der Stadt Karlsruhe hat man nun in einem ersten Schritt eine dauerhafte Beleuchtung an der Fassade Europaplatz angebracht, welche in einer Zeremonie am 2. November 2017 um 18:30 Uhr erstmalig eingeweiht und voll in Betrieb genommen wird. Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, Vertreter der involvierten Ämter und technische Partner, sowie die Eigentümer der Postgalerie, die Familie Schapira, werden an diesem Abend anwesend sein und diesen Meilenstein für Karlsruhes erstes Einkaufszentrum feiern.

Nachdem professionelle Kletterer die Fassade erklommen haben und der Oberbürgermeister den großen Buzzer gedrückt hat, wird die Beleuchtung aktiviert, begleitet von einem spektakulären Feuerwerk, welches die gesamte Innenstadt auf das neue optische Highlight am Europaplatz aufmerksam machen wird.

Mehr Informationen unter: www.postgalerie.de

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

regionews-Facebook Seite

Weitere Beiträge in der Kategorie: Im Blickpunkt  

Das könnte Sie auch interessieren...

KSC-Stadion: Baubeginn? Nein, erstmal geht es wieder um das liebe Geld

BMW gegen Bus: Verzögerungen bei den Bahnen

Justizminister Wolf offen für landesweit ersten Drogenkonsumraum in Karlsruhe

Revolutionär oder Mitläufer: Im Karlsruher Schloss ist die Revolution ausgebroch

KSC stellt Studie zur Wertschöpfung des Vereins vor

EnBW zieht positive Bilanz in PV-Ausschreibungen: 13 Zuschläge mit insgesamt 64

 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Hammertor und Traumtor - KSC steht im Pokalfinale

Karlsruhe (dnw). Im für die KSC-Anhänger Spiel der Spiele des Karlsruher SC gegen den SV Waldhof Mannheim im bfv-Pokalhalbfinale hat der KSC vor 14264...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Fit, Mobil und Wohlfühlen: Brettener Frühlingsfest

Fit, Mobil und Wohlfühlen: Brettener Frühlingsfest

Bretten (pm) Am Sonntag, 29. April 2018, findet auf dem Marktplatz und in der Fußgängerzone der Brettener Frühling statt. Die gesamte Innenstadt...

regio-news.de App jetzt laden