Ins rechte Licht gerückt: Denkmalgeschützte Postgalerie-Fassade wird illuminiert

Karlsruhe (che) Die Postgalerie in Karlsruhe wird ab Donnerstag in ganz besonderem Licht erstrahlen. Mit einer aufwendigen Illumination setzen die Organisatoren die denkmalgeschützte Fassade kunstvoll in Szene.

Postgalerie wird illuminiert

Seitdem das Einkaufszentrum in der Postgalerie 2001 eröffnet wurde, war man auf der Suche nach Möglichkeiten, das neobarocke und denkmalgeschützte Gebäude auch nachts in voller Pracht erstrahlen zu lassen. Zwar beleuchteten einige Spots einen Teil der Fassade, doch eine besondere optische Wirkung konnte man so nicht erzielen und die vielen wunderschönen Details kamen nicht zur Geltung. Nur bei Events wurden regelmäßig zusätzliche Beleuchtungen, Spots und temporäre Illuminationen installiert.

Fassade ins rechte Licht gerückt

Nach jahrelanger Planung und detaillierter Abstimmung mit dem Denkmalschutz der Stadt Karlsruhe hat man nun in einem ersten Schritt eine dauerhafte Beleuchtung an der Fassade Europaplatz angebracht, welche in einer Zeremonie am 2. November 2017 um 18:30 Uhr erstmalig eingeweiht und voll in Betrieb genommen wird. Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, Vertreter der involvierten Ämter und technische Partner, sowie die Eigentümer der Postgalerie, die Familie Schapira, werden an diesem Abend anwesend sein und diesen Meilenstein für Karlsruhes erstes Einkaufszentrum feiern.

Nachdem professionelle Kletterer die Fassade erklommen haben und der Oberbürgermeister den großen Buzzer gedrückt hat, wird die Beleuchtung aktiviert, begleitet von einem spektakulären Feuerwerk, welches die gesamte Innenstadt auf das neue optische Highlight am Europaplatz aufmerksam machen wird.

Mehr Informationen unter: www.postgalerie.de

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

regionews-Facebook Seite

Weitere Beiträge in der Kategorie: Im Blickpunkt  

Das könnte Sie auch interessieren...

Baufortschritte der Kombilösung: In der Kriegsstraße beginnt das Ankern

GEQUOS heiß auf die Überraschung: Zu Gast beim Tabellenzweiten

Unfall mit Streifenwagen: Polizei-Crash am Weinbrennerplatz

tschutti heftli: 5-Jähriger Karlsruher malt für Panini-Alternative

Straßenbahnen kollidiert: Unfall in Kaiserallee legt Verkehr lahm

Teures Beschicken: Tragen Schausteller künftig die Kosten zur Terrorabwehr?

 

Alles zum KSC!

KSC empfängt Zwickau: Schwartz fordert Fight bis zur letzten Minute

KSC empfängt Zwickau: Schwartz fordert Fight bis zur letzten Minute

Karlsruhe (che) Drei der letzten vier Spiele konnte der Karlsruher SC gewinnen, die Mannschaft von Alois Schwartz hatte einen Lauf und dann kam die...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Gemütlich, urig, irisch: Old Chapel Pub Karlsruhe feiert Geburtstag

25. November: Ein Jahr Old Chapel Pub in Karlsruhe

Karlsruhe (che) Gemütlich, urig, irisch: seit einem Jahr gehört der Old Chapel Pub in der Karlsruher Kapellenstraße nun zur...

regio-news.de App jetzt laden