Saarbrücken (dpa) - Probleme mit Garderobenmarken haben auf der «Mallorcaparty» im «EWERK» in Saarbrücken zu Unruhen und einem abrupten Ende der Feier am frühen Sonntagmorgen geführt. Nach ersten Ermittlungen der Polizei wurden die Garderobenmarken falsch zugeordnet, daher konnten die Kleidungsstücke nicht an die rechtmäßigen Besitzer herausgegeben werden. Die Rückgabe sollte erst am nächsten Tag erfolgen. Mehrere Menschen sollen dann versucht haben, sich ihre Jacken selbst wieder zu beschaffen. Dabei kam es zu aggressiven Übergriffen. Ein Polizist wurde leicht verletzt.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: Nachrichtenticker Welt  
 

Alles zum KSC!

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

Karlsruhe (che) Mit dem Sieg gegen die SpVgg Unterhaching macht der Karlsruher SC dort weiter, wo er im Dezember aufgehört hat: fließig Punkte sammeln...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Karlsruhe (ame) Noch die letzten Tage nutzen und ein paar Runden auf dem Eis der Stadtwerke Eiszeit drehen. Am 28. Januar geht das Wintervergnügen vor dem...

regio-news.de App jetzt laden