Tirpersdorf (dpa) - Ein Betrunkener hat sich bei Tirpersdorf in Sachsen mit seinem Auto überschlagen und ist anschließend zu Fuß nach Hause gelaufen. Der 27-Jährige verlor in einer Kurve die Kontrolle über den Wagen, dieser überschlug sich und blieb auf einem Feld liegen, wie die Polizei mitteilte. Trotz mehrerer Schnittverletzungen machte sich der Mann zu Fuß auf den Heimweg. Kurze Zeit später klingelte die Polizei bei ihm, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,8 Promille. Am Auto enstand Totalschaden.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: Nachrichtenticker Welt  
 

Alles zum KSC!

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

Karlsruhe (che) Mit dem Sieg gegen die SpVgg Unterhaching macht der Karlsruher SC dort weiter, wo er im Dezember aufgehört hat: fließig Punkte sammeln...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Karlsruhe (ame) Noch die letzten Tage nutzen und ein paar Runden auf dem Eis der Stadtwerke Eiszeit drehen. Am 28. Januar geht das Wintervergnügen vor dem...

regio-news.de App jetzt laden