508 mal "Ja" gesagt: Trau-Rekord in Durlach

Karlsruhe Durlach (pm). Die Vorzüge der attraktiven zehn Trauungsorte des Durlacher Standesamts sprechen sich innerhalb Karlsruhes, aber auch in der Region offenbar immer mehr herum. Die Anzahl der Paare, die sich vergangenes Jahr im größten Stadtteil das Ja-Wort gaben, stieg gegenüber 2016 um zehn Prozent auf 508.

Weiterlesen...

Orkan „Friederike“: Fernverkehr läuft wieder an

Deutschland (pm/ame) Im Bahnverkehr ist auch am Freitagmorgen noch mit erheblichen Einschränkungen zu rechnen. Mit Rekord-Windgeschwindigkeiten von mehr als 200 Stundenkilometern hat Orkan „Friederike“, der schwerste Sturm seit Orkan „Kyrill“ im Jahr 2007, in weiten Teilen Deutschlands schwere Schäden verursacht. An über 200 Streckenabschnitten im Netz der Deutschen Bahn wurden Beschädigungen festgestellt.

Weiterlesen...

Straßenbahnunfall in Neureut: 17-Jährige erliegt schweren Verletzungen

Neureut (pol/ame) Eine 17-Jährige überquert an der Haltestelle "Neureut Kirchfeld" die Gleise, schaut dabei auf ihr Handy und trägt gleichzeitig Kopfhörer. Die Polizei geht davon aus, dass sie aufgrunddessen die ankommende Straßenbahn nicht wahrnimmt - von dieser wird sie erfasst und lebensgefährlich verletzt. Gestern Abend teilt die Polizei Karlsruhe mit, dass die junge Frau im Krankenhaus ihren schweren Kopfverletzungen erlegen ist.

Weiterlesen...

Paracelsus-Klinik schließt: SPD will Sicherheit für medizinische Versorgung

Durlach (pm/ame) Die Paracelsus-Klinik in Karlsruhe-Durlach soll schon Ende Februar geschlossen werden, das teilte die Paracelsus-Gruppe am Mittwoch mit. Anfängliche Versuche das Krankenhaus zu verkaufen sind fehlgeschlagen, deshalb zieht der Betreiber einen Schlussstrich für den Standort. Sorge um die künftige medizinische Versorgung macht sich breit, so sieht es die SPD-Fraktion Karlsruhe. Die bevorstehende Schließung der Klinik in Durlach hinterlasse eine Lücke.

Weiterlesen...

Orkan fegt über Deutschland: Bahn stellt Fernverkehr bundesweit ein

Region (pm/ame) Der Bahnverkehr ist weiterhin vom Sturmtief „Friederike“ massiv und flächendeckend betroffen. Die Deutsche Bahn hat deshalb wie die benachbarten Auslandsbahnen vorsorglich weite Teile des Betriebs eingestellt. Aus Sicherheitsgründen verkehren ab Nachmittag keine Züge des Fernverkehrs mehr - ausgenommen sind einzelne internationale Verbindungen.  

Weiterlesen...

Baustart im Zoo: Neue Luchsanlage entsteht auf dem Lauterberg

Karlsruhe (pm/ame) Für die Luchse entsteht derzeit im Zoologischen Stadtgarten ein neues Gehege am Lauterberg. Es soll naturnah gestaltet und einem Bergausschnitt im Schwarzwald nachempfunden sein. Bäume, Trockenmauern, Steilhänge und flache Bereiche werden sich abwechseln. Bislang leben die Luchse auf etwa 110 Quadratmetern im Raubtierhaus, am Lauterberg wird ihnen die zehnfache Fläche zur Verfügung stehen.

Weiterlesen...

Schließung im Februar? Paracelsus-Klinik in Durlach vor dem Aus

Osnabrück/Durlach (ame) Schon Ende Februar soll die Paracelsus-Klinik in Durlach geschlossen werden, betroffen sind 222 Beschäftigte. Wie die Paracelsus-Gruppe mitteilt, seien ein enormer Einbruch der Patientenzahlen und eine schwierige finanzielle Situation für das Aus verantwortlich. Der erst angestrebte Verkauf der Klinik ließ sich auch nicht realisieren.

Weiterlesen...

Grünen-Fraktion hakt nach: Wo sind die Fahrrad-Stellplätze am Bahnhof hin?

Karlsruhe (pm/ame) Der Umbau des südlichen Hauptbahnhof-Vorplatzes ist in vollem Gange, nun haben die Karlsruher Grünen jedoch festgestellt, dass für Fahrradfahrer sämtliche Abstellmöglichkeiten fehlen. „Wenn Karlsruhe weiterhin als fahrradfreundliche Stadt gelten will, müssen die Bedarfe des Radverkehrs bei allen Planungen berücksichtigt werden. Wir sehen an dieser Stelle einen deutlichen Nachholbedarf“, so die Grünen.

Weiterlesen...
 

Alles zum KSC!

Zu-Null-Serie gerissen: KSC gewinnt 3:1 gegen Unterhaching

Karlsruhe (dnw). Die Null sollte beim Karlsruher SC weiter hinten stehen. Gegen die Spielvereinigung Unterhaching hatte der KSC zwei Änderungen vorgenommen....

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Karlsruhe (ame) Noch die letzten Tage nutzen und ein paar Runden auf dem Eis der Stadtwerke Eiszeit drehen. Am 28. Januar geht das Wintervergnügen vor dem...

regio-news.de App jetzt laden