Eröffnung der Europäischen Kulturtage 2018: „Umbrüche, Aufbrüche: Gleiche Rechte für alle“

Karlsruhe (pm/er) Es geht los – die EUROPÄISCHEN KULTURTAGE 2018 starten am heutigen Freitag, 20. April, mit einem Dreiklang. Zunächst wird im Badischen Landesmuseum die Ausstellung „Revolution! Für Anfänger*innen“ eröffnet, beim anschließenden Festakt im Rathaus hält Bundesverfassungsrichterin Susanne Baer die Festrede und danach wird im Staatstheater die Uraufführung des Volksstücks „Radikale Akte“ folgen, bei der Menschen aus Karlsruhe und Umgebung mitwirken. Mit Live-Musik aus dem Musical „Hair“ klingt die Festivaleröffnung im Kleinen Haus des Staatstheaters aus.

Weiterlesen...

Justizminister Wolf offen für landesweit ersten Drogenkonsumraum in Karlsruhe

Am kommenden Dienstag entscheidet der Karlsurher Gemeinderat über die Einrichtung eines Drogenkonsumraums in Karlsruhe. Baden-Württembergs Justizminister Guido Wolf (CDU) zeigt sich grundsätzlich offen für die Einrichtung des landesweit ersten Drogenkonsumraums in Karlsruhe. "Für mich ist von besonderem Gewicht, was die Gremien und Beteiligten in Karlsruhe vor Ort wollen", sagte er der Heilbronner Stimme und dem Mannheimer Morgen. "Wir können nicht immer auf die Bedeutung der Kommunen vor Ort hinweisen und uns dann über Beschlüsse und Entscheidungen in Kommunen hinwegsetzen."

Weiterlesen...

BMW gegen Bus: Verzögerungen bei den Bahnen

Karlsruhe (pm/er) - Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Bus der Verkehrsbetriebe und einem BMW wurden heute morgen zwei Personen leicht verletzt. Nach ersten Polizeiangaben fuhr der Fahrer eines schwarzen BMW in die Kreuzung am Albtalbahnhof bei der Ebertstraße ein. Zur selben Zeit fuhr ein Bus der VBK Linie 47 von der Haltestelle Ebertstraße los und wollte gerade aus in Richtung Hauptbahnhof fahren.

Weiterlesen...

Sonderaktionen, Märkte und verkaufsoffen am 21./22. April

Karlsruhe (dnw/as) Schlendern, Shoppen und Schauen am kommenden Wochenende in der Karlsruher und Durlacher Innenstadt: Beim "Fest der Sinne" ist nicht nur buntes Markttreiben und verkaufsoffener Sonntag, die Händler haben sich auch viele Sonderaktionen für Kinder und Familien überlegt und es gibt ein einmaliges Frühlings-Flair auf den Einkaufsmeilen und in den Shoppingtempeln der Stadt. Vom Stephanplatz über den Kirchplatz St. Stephan sowie den Marktplatz erstreckt sich das FEST DER SINNE hin zum Schlossplatz, wo ein Genussmarkt mit Spezialitäten aus der Genussregion lockt.

Weiterlesen...

Produktionsstart: neue A-Klasse läuft in Rastatt vom Band

Rastatt (er) – Vor sechs Jahren wurde aus dem Mini-Van ein kompaktes und sportliches Fahrzeug in der Kompaktklasse – geboren war die neue A-Klasse. Kurz vor dem Verkaufsstart der vierten Generation  Anfang Mai hat die Produktion der neuen A-Klasse im Werk Rastatt begonnen. Für den Produktionsanlauf wurde rund eine Milliarde Euro im Werk Rastatt investiert und damit auch in die Zukunft des Standortes. Das Werk Rastatt ist auch das Lead-Werk im Kompaktwagen-Produktionsverbund und ist damit für fünf Standorte weltweit verantwortlich.

Weiterlesen...

Verschobene Deutschprüfung: Teuer für Steuerzahler

Stuttgart / Region (dpa/as) Rund 40.000 Schüler müssen wegen einer Panne bei der Deutschprüfung an Realschulen ihren Terminplan verschieben - und das wird richtig teuer. Mehrere zehntausend Euro kommen allein für die Neudruck- und Lieferkosten und eventuelle Stornoansprüche zusammen.

Weiterlesen...

Revolutionär oder Mitläufer: Im Karlsruher Schloss ist die Revolution ausgebrochen

Von der französischen Revolution über die Badische Revolution bis zur Wende in der ehemaligen DDR werden verschiedene Revolutionen mit Filmen, original Tonaufnahmen und Bildern vermittelt. Wie fangen Revolutionen eigentlich an? Was ist der Auslöser? In einem begleitenden Spiel können Besucher selbst Entscheidungen treffen und am Ende der Ausstellungen in einer Auswertung erfahren, ob sie Revolutionsanführer.

Weiterlesen...

Staufener Missbrauchs-Skandal: Stiefvater gesteht im Zeugenstand

Freiburg / Staufen / Karlsruhe (dpa/as) Es klingt unglaublich, ist aber bittere Realität: eine Mutter soll ihr eigenes Kind zusammen mit dem Stiefvater im Netz für Vergewaltigungen verkauft haben. Nach der Aufdeckung des jahrelangen Missbrauchs des Kindes aus Staufen bei Freiburg will das Gericht jetzt das erste Urteil in dem beispiellosen Fall sprechen. Vor dem Freiburger Landgericht ist der erste von mehreren Verdächtigen angeklagt, die sich an dem Jungen vergangen haben sollen. Der 41-Jährige hat gestanden, ebenso wie der Stiefvater des Jungen, der als Zeuge gehört wurde. Weitere Prozesse folgen, darunter auch einer im Sommer in Karlsruhe.

Weiterlesen...

Hochrisikospielspiel KSC - Waldhof: Fazit der Polizei

Karlsruhe (pm/er) Beim Pokalspiel des Karlsruher SC gegen den SV Waldhof Mannheim am Mittwochabend gelang es Polizei- und Ordnungskräften, ein direktes Aufeinandertreffen der verfeindeten Fanlager zu verhindern. Acht Polizeibeamte wurden durch Böllerwürfe leicht verletzt.

In der Anreisephase kam es zu den erwarteten Verkehrsbehinderungen in der Karlsruher Innenstadt und rund um das Stadion. Da auch der Zugverkehr in Richtung Karlsruhe Verzögerungen zu verzeichnen hatte, war die Stimmung unter den Gästeanhängern bei der Ankunft im Hauptbahnhof kurzfristig angespannt. Bei Flaschenwürfen und dem Zünden von Pyrotechnik wurde aber glücklicherweise niemand verletzt. Da der Veranstalter kurz vor Spielbeginn noch mit einem großen Fanzulauf rechnete, wurde in gegenseitiger Absprache der Anstoßzeitpunkt um zehn Minuten auf 17.40 Uhr verlegt. Schon vor Spielbeginn wurde in der Nähe des Stadions eine größere Anzahl an Pyrotechnik aufgefunden. Die Gegenstände wurden beschlagnahmt.

Weiterlesen...
 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Hammertor und Traumtor - KSC steht im Pokalfinale

Karlsruhe (dnw). Im für die KSC-Anhänger Spiel der Spiele des Karlsruher SC gegen den SV Waldhof Mannheim im bfv-Pokalhalbfinale hat der KSC vor 14264...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Fit, Mobil und Wohlfühlen: Brettener Frühlingsfest

Fit, Mobil und Wohlfühlen: Brettener Frühlingsfest

Bretten (pm) Am Sonntag, 29. April 2018, findet auf dem Marktplatz und in der Fußgängerzone der Brettener Frühling statt. Die gesamte Innenstadt...

regio-news.de App jetzt laden