Streit um Stadtwiki-Artikel: Bürgermeister Fedrow mahnt Betreiber ab

Ettlingen (pm/ame) Ettlingens Bürgermeister Thomas Fedrow droht dem Trägerverein des Stadtwiki Karlsruhe mit gerichtlichen Maßnahmen. Er möchte den über ihn selbst im Stadtwiki enthaltenen Artikel jederzeit selbst „pflegen“ können, um seinen persönlichen und politischen Werdegang korrekt darzustellen. Der Anlass für Fedrows Abmahnung, durch eine Stuttgarter Rechtsanwaltskanzlei, ist die Sperrung des Artikels gegen Bearbeitungen.

Weiterlesen...

Nach Prüfung der Hinweise: Stadt zahlt weiterhin an den Tierschutzverein

Karlsruhe (pm/ame) Nach einem unharmonischen Führungswechsel beim Tierschutzverein Karlsruhe - kurz TKV - haben die Stadt mehrere Hinweise erreicht, dass der Verein die ihm zustehenden Gelder nicht ordnungsgemäß verwendet. Die routinemäßige Folge: die Stadt hatte die Zahlungen vorerst eingestellt. Nach genauer Prüfung können die Verantwortlichen jedoch kein Fehlverhalten des TKV feststellen - die Stadt wird daher die Zahlungen wie vereinbart ausführen.

Weiterlesen...

Karlsruhe: Sicherheitskonzept nach Gewalt gegen Kontrolleure gefordert

Karlsruhe (pm/ame) Zahlreiche Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz, Beleidigungen, Körperverletzungen und über 200 Schwarzfahrer – die Bilanz der letzten Kontrollaktion der Polizei und Fahrscheinprüfer in Karlsruhe war ernüchternd. Die Kontrolleure wurden teils verbal und körperlich massiv angegangen, Polizisten wurden gebissen. Die Karlsruher Allianz für mehr Sicherheit kritisiert diese „erschreckenden Zustände“ und fordert ein Sicherheitskonzept für die Innenstadt.

Weiterlesen...

70 km/h zu schnell: Geschwindigkeitskontrollen auf Motorrad-Strecken

Nordschwarzwald (pol/ame) Verkehrs- und Geschwindigkeitskontrollen, auf von Motorradfahrern besonders frequentierten Strecken im Nordschwarzwald, führen am Sonntag zu einer traurigen Bilanz. Von über 300 gemessenen Fahrzeugen, waren knapp 45 davon mit über 20 km/h zu schnell, sieben hatten mehr als 40 km/h zu viel auf dem Tacho - Spitzenreiter war ein Motorradfahrer der bei den zulässigen 80 Stundenkilometern mit 151 km/h gemessen wurde.

 

Weiterlesen...

3.800 Euro Geldstrafe bezahlt: Chef bewahrt Angestellten vor Gefängnis

Karlsruhe (pol/ame) Ein aus Thailand stammender Koch wurde wegen Erschleichen von Leistungen zu einer Geldstrafe von 3.800 Euro verurteilt. Da er die Summe bisher nicht bezahlt hatte, wurde er zur Festnahme ausgeschrieben und konnte nur zwei Wochen später im Karlsruher Hauptbahnhof auffindig gemacht werden. Um ihn vorm Gefängnis zu bewahren, bezahlt der Arbeitgeber des Mannes den ausstehenden Betrag.

Weiterlesen...

Trio überfällt 41-Jährigen: Nächtlicher Raub in Karlsruher Weststadt

Karlsruhe (pol/ame) Ein 41 Jahre alter Mann ist in der Nacht zum Dienstag gegen 03.20 Uhr in der Nottingham-Anlage in Karlsruhe Opfer eines Raubes geworden. Der alkoholisierte Mann war auf dem Nachhause-Weg, als er von zwei Männern angegriffen und anschließend von einem dritten Mann ins Gesicht getreten wird. Das Trio raubt ihm seinen Geldbeutel, das Handy und den Hausschlüssel.

Weiterlesen...

Freibäder trotzen schlechterem Wetter: Positive Bilanz dank Mai und Juni

Baden-Baden (ame) Wenn der Sommer eine Pause macht und es vorerst deutlich kühler wird – das Wetter in der Region könnte sich in den kommenden Tagen von einer wärmeren Seite zeigen. Meteorologen kündigen vermehrt Schauer an, das Thermometer sinkt auf durchschnittlich 20 Grad. Ferienzeit ist doch aber eigentlich Schwimmbadzeit. Doch bei den Temperaturen bleibt der erfrischende Badespaß wohl eher aus. Thomas Müller, Leiter der Bäderbetriebe Baden-Baden, hat die Hoffnung aber nicht aufgegeben.

Weiterlesen...

Stadteinwärts freie Fahrt: Baustellen-Rückbau am Durlacher Tor

Karlsruhe (pm) In der Kriegsstraße geht es jetzt „in die Tiefe“: Im Baufeld W 2 zwischen Lammstraße und Herrenstraße entstehen die ersten Schlitzwände. Ähnlich wie beim Bau der Haltestellen oder der offen gebauten Tunnelabschnitte des Teilprojekts Stadtbahntunnel werden beim Teilprojekt Umbau der Kriegsstraße zunächst Schlitzwände hergestellt. Außerdem wird heute die stadteinwärts führende Fahrbahn zwischen Gottesauer Platz und Durlacher Tor freigegeben, nachdem in den vergangenen Monaten Gehwege und Parkbuchten entstanden sind.

Weiterlesen...

Freispruch nach Anschlagsplänen: Staatsanwaltschaft legt Revision gegen Urteil ein

Offenburg/Karlsruhe (as/ame) Der 23-Jährige, der im März online eine Anschlagsdrohung gegen eine Offenburger Diskothek veröffentlicht hatte, wurde vergangenen Donnerstag vom Offenburger Landgericht freigesprochen. Gegen diesen Freispruch hat die Staatsanwaltschaft Karlsruhe nun Revision eingelegt. Das bestätigt der Staatsanwalt Tobias Wagner gegenüber Baden Online: „Wir haben das Gutachten so interpretiert, dass eine erhöhte Wahrscheinlichkeit für erneute Straftaten besteht.“

Weiterlesen...

Wenn Kinder das Sagen haben: Kinderspielstadt "Karlopolis" startet heute

Karlsruhe (pm) Zum dritten Mal öffnet die Kinderspielstadt „Karlopolis“ des Stadtjugendausschuss e.V. ihre Zelte. Zwei Mal 300 Kinder zwischen acht und 13 Jahren werden bis 18. August den Schlossgarten in eine aufregende Kinder-City verwandeln. "Hier dürfen die Kinder das große Leben ausprobieren", erklärt Rolf Fluher im Interview mit der neuen welle. Fluher ist Geschäftsführer des Stadtjugendausschusses e.V.

Weiterlesen...

Nach Rückstand den Sieg erkämpft: Stimmen zum Heimsieg des KSC

Karlsruhe (ame) Auf Nachfrage ob der Knoten beim KSC nun geplatzt sei – nach einem Rückstand noch die drei Punkte zu holen – antwortet Cheftrainer Marc-Patrick Meister etwas zurückhaltend. Ganz so euphorisch sei er nicht, jedoch wird das Spiel gegen Wiesbaden die Schleife auf jeden Fall etwas lockern. „Das Ergebnis war nach den 90 Minuten komplett verdient. Dass die drei Punkte dieses Mal hier bleiben, nach vielen Monaten ohne Heimsieg – ich bin sehr stolz auf die Jungs“, so Meister nach der Partie.

Weiterlesen...

Nach Sicherheitsgespräch im Landtag: Supporters hoffen auf Besserung

Karlsruhe (pm/ame) Aufmerksam hätten die Supporters aus der Region die geführte Diskussion um die innere Sicherheit in Fußballstadien verfolgt – Enttäuschung machte sich breit. Es verärgere die Fans nicht zum von Innenminister Thomas Strobl einberufenen „Fußballgipfel“ eingeladen worden zu sein. Dort wurde über die Fußballfans, aber nicht mit den Fans gesprochen. Am 17. Juli wurden die Supporters dann jedoch zu einem Sicherheitsgespräch im Innenausschuss eingeladen.

Weiterlesen...
 

Alles zum KSC!

KSC Fortuna Köln Florent Muslija

KSC bei Fortuna Köln: Zweiter Sieg soll her

Karlsruhe (dnw). Die Stimmung in der Mannschaft des KSC ist besser als in den ersten Wochen der laufenden Drittligasaison. Nach einem Heimsieg gegen Wiesbaden und...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Pforzheim (pm) Seit dem 18. August feiert die Goldstadt mit dem OechsleFest Pforzheim im Jahr 2017 bereits zum 32. Mal das traditionelle Weinfest zu Ehren von...

regio-news.de App jetzt laden