Vom FKB nach VKO: Podeba Airlines fliegt ab Oktober nonstop nach Moskau

Rheinmünster (pm/ame) Vom Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden nach Moskau und wieder zurück. Ab dem 19. Oktober fliegt die Gesellschaft Podeba Airlines dienstags, donnerstags und sonntags nonstop vom FKB nach Moskau-Vnukovo (VKO).

Knapp 60 Euro für eine Strecke

Die Fluggesellschaft Pobeda Airlines, eine hundertprozentige Tochter der staatlichen Aeroflot, nimmt die Flüge nach Moskau ab dem 19. Oktober auf. Über das dortige Drehkreuz gibt es dann ab dem 29. Oktober problemlose Umsteigeverbindungen nach Sotschi, der Partnerstadt von Baden-Baden. Zum Einsatz kommt eine moderne Boeing 737-800 mit knapp 190 Sitzplätzen. Buchbar sind die Flüge ab sofort unter www.pobeda.aero. Der aktuelle Einstiegspreis beträgt ab 59,- Euro für die einfache Strecke.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

regionews-Facebook Seite

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

In Parkbucht abgestellt: Säure-Kanister platzt und trifft Fußgängerin

Tatverdächtiger in U-Haft: Asylbewerber verprügeln Iraker am Bahnhof

Entschädigung am Rastatter Tunnel: Bahntickets dort nicht teurer

Etikettenschwindel beim Apfelsaft: Getränke-Firma ändert Namen

Das wird eng: KASIG mit Bauarbeiten am Rüppurrer Tor

Gemeinderat diskutiert: Wer wird neuer Bürgermeister in Karlsruhe?

 

Alles zum KSC!

KSC-Doppeltorschütze Schleusener: "Ich bin noch nicht bei 100 Prozent"

KSC-Doppeltorschütze Schleusener: "Ich bin noch nicht bei 100 Prozent"

Karlsruhe (che) Würde es für den Karlsruher SC nur Heimspiele geben, stünden die Blau-Weißen in der Tabelle ein gutes Stück weiter oben....

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

20. Oktober: 888 80er-Finalparty im Tollhaus Karlsruhe

20. Oktober: 888 80er-Finalparty im Tollhaus Karlsruhe

Die neue welle 888 80er – die längste Hitparade der Region kommt zurück. Auch in diesem Jahr suchen wir wieder den beliebtesten 80er...

regio-news.de App jetzt laden