Fahrbahnverengung auf der B3: Warum ist da eigentlich gesperrt?

Karlsruhe (che) Wer derzeit über die B3 nach Karlsruhe hineinfährt, dürfte sich über eine Fahrbahnverengung wundern, die irgendwie gar keinen Sinn zu ergeben scheint. Die Stadt erklärt jetzt: das hat mit der Vollsperrung der Ottostraße zu tun.

Warum ist da eigentlicht gesperrt?

Vergangene Woche starteten die Bauarbeiten auf der Ottostraße zwischen Dieselstraße und Autobahnbrücke, die in diesem Bereich derzeit voll gesperrt ist. Nach den üblichen Staus zu Beginn der Sperrung habe sich der Verkehr über die Umleitungsstrecke mittlerweile eingespielt, wie die Stadtverwaltung berichtet. Ordkundige wunderten sich allerdings über eine Einengung auf der B3, die auf den ersten Anschein gar keinen Sinn zu ergeben scheint. Die Verwaltung erklärt jetzt, dass sie in direktem Zusammenhang mit der Ottostraßen-Sperrung steht.

Verkehrsabfluss verschlechtert sich

"Um die deutlich erhöhte Verkehrsmenge auf der Fiduciastraße abwickeln zu können, ist ein freies Ausfahren ohne Lichtsignal erforderlich", informiert hierzu das städtische Baustellenmanagement. Eine Maßnahme, die mehrere Einschränkungen nach sich zieht: Fußgänger und Radfahrer können aus Westen her den Überweg nicht nutzen. Auf der B3 ist auch in Spitzenzeiten nur eine Spur frei, dadurch verschlechtert sich der Verkehrsabfluss zugunsten der Umleitungsstrecke für die Ottostraße. Die Sperrung des Fahrstreifens nutzt die Stadt allerdings, um dort ebenfalls kleinere Fahrbahnschäden zu beheben.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

regionews-Facebook Seite

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

Altlasten-Beseitigung dauert länger: Macht IKEA Karlsruhe später auf als geplant

Lkw-Fahrer flüchtet: Großer Ast sorgt für Unfall auf A8

Moschee-Pläne vorgestellt: Ditib-Gemeinde informiert Karlsruher über Neubau

Orkantief fegt über Deutschland: Bahn stellt Fernverkehr bundesweit ein

Lernen aus der Hinrunde: SSC Karlsruhe auswärts in Grafing

Erlös gespendet: Kroos-Trikot bringt 3.000 Euro für Karlsruher Vesperkirche

 

Alles zum KSC!

Zu-Null-Serie gerissen: KSC gewinnt 3:1 gegen Unterhaching

Karlsruhe (dnw). Die Null sollte beim Karlsruher SC weiter hinten stehen. Gegen die Spielvereinigung Unterhaching hatte der KSC zwei Änderungen vorgenommen....

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Karlsruhe (ame) Noch die letzten Tage nutzen und ein paar Runden auf dem Eis der Stadtwerke Eiszeit drehen. Am 28. Januar geht das Wintervergnügen vor dem...

regio-news.de App jetzt laden