Urteil am Landgericht: Lebenslänglich für Mörder von 7-Jähriger

Karlsruhe (che) Das Landgericht Karlsruhe hat den 29-Jährigen, der im Mai die 7-jährige Tochter seiner Ehefrau getötet hat, zu lebenslanger Haft verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Mann "absoluten Vernichtungswillen" an den Tag legte.

Lebenslänglich für Kindermörder

Die Richter sprachen von einer besonders brutalen Tat: im Mai hatte der 29-Jährige Verurteilte das Kind seiner Frau getötet, um sich an seiner Frau zu rächen. Mit absolutem Vernichtungswillen, wie das Landgericht feststellte, habe er auf das kleine Mädchen eingestochen - insgesamt 28-mal. Deshalb stellten die Richter auch die besondere Schwere der Schuld fest. Der Verurteilte kann daher nicht wie üblich nach 15 Jahren auf freien Fuß kommen, sondern wandert lebenslänglich hinter Gittern.

Seine Frau wollte sich vor der Tat von ihm scheiden lassen, woraufhin der 29-Jährige in die Wohnung einer Freundin seiner Ehegattin eindrang, wo sich die 7-Jährige aufhielt. Die beiden Frauen waren zum Zeitpunkt des Mordes nicht zu Hause. Zwar flüchtete der Verurteilte nach der Tag, doch die Polizei konnte ihn wenig später in der Nähe des Tatorts festnehmen. Das Mädchen erlag nach mehreren Tage auf der Intensivstation seinen schweren Verletzungen.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

regionews-Facebook Seite

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

Ausweichmanöver ins Gleisbett: Linienbus blockiert Straßenbahnschienen

Betrunkener flüchtet vor Polizei: Jaguar landet in Kombilösungs-Baustelle

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

„Weibblick mit Weitblick“: Karlsruher Frauenorganisationen laden zum Neujahrsemp

Auswärtsfluch geht weiter: Gequos verspielen Zwölf-Punkte-Führung

Neue Location überzeugt: Erfolgreiche Hochzeits- und Festtage

 

Alles zum KSC!

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

Karlsruhe (che) Mit dem Sieg gegen die SpVgg Unterhaching macht der Karlsruher SC dort weiter, wo er im Dezember aufgehört hat: fließig Punkte sammeln...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Karlsruhe (ame) Noch die letzten Tage nutzen und ein paar Runden auf dem Eis der Stadtwerke Eiszeit drehen. Am 28. Januar geht das Wintervergnügen vor dem...

regio-news.de App jetzt laden