Alte Heimat: Baden-Marathon zurück im Carl-Kaufmann-Stadion

Karlsruhe (che) Der Baden-Marathon in Karlsruhe kehrt zum Zieleinlauf im nächsten Jahr wieder ins Carl-Kaufmann-Stadion zurück. Der Streckenverlauf wurde ebenfalls überarbeitet und führt erstmals durch den neuen Citypark Ost.

Zieleinlauf wieder in alter Heimat

Der 36. Fiducia & GAD Baden-Marathon, wie der Wettbewerb offiziell heißt, erhält einen neuen Streckenverlauf. Der Start der Laufveranstaltung erfolgt weiterhin vor der Europahalle, doch der Zieleinlauf erfolgt nun wieder im Carl-Kaufmann-Stadion. Dazwischen führt die Strecke von der Europahalle zunächst nach Durlach. Von dort geht es in die Oststadt, wo die Läufer erstmals den neuen Citypark Ost durchqueren. Anschließend laufen die Sportler weiter zum Karlsruher Schloss, dann durch die Innenstadt, über Beiertheim und die Günther-Klotz-Anlage zurück ins Stadion. Zuletzt endete der Baden-Marathon in der dm-Arena der Messe Karlsruhe.

Neuer Streckenverlauf durch den Citypark

Diejenigen, die die volle Distanz absolvieren, laufen kurz vor dem Ziel eine zweite Schleife. Diese führt durch Bulach, Weiherfeld, Rüppurr und den Oberwald, bevor sie kurz vor Kilometer 33 wieder auf den Kurs der ersten Hälfte trifft und diesem erneut durch das Zentrum Karlsruhes Richtung Ziel folgt. Dort wird auch im kommenden Jahr der "Runner's Heaven" auf die müden Läuferbeine warten. Beim Spendenmarathon "Laufen mit Herz" kamen im letzten Jahr 63.241 Euro für soziale Projekte zusammen. Wer sich dafür anmelden will, kann das ab dem Frühjahr 2018 tun. Der Baden-Marathon findet dann am 23. September 2018 statt - hier kann man sich bereits jetzt anmelden.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

regionews-Facebook Seite

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

Murks-Stadion im Wildpark: Linke fürchten um Qualität nach Einsparungen

Wildtierverbot für Zirkusse: Grüne fordern Stadt zum Handeln auf

Anfang 2019 fertig? Neue Sporthalle in Karlsruhe für 1.500 Zuschauer

550.000 Euro Schaden: Fitnessstudio-Kette im Visier der Polizei

Angebote zu teuer: KSC-Stadionneubau verzögert sich weiter

Zu Boden geschlagen und getreten: 75-Jähriger wollte nur helfen

 

Alles zum KSC!

Murks-Stadion im Wildpark: Linke fürchten Qualität nach Einsparungen

Murks-Stadion im Wildpark: Linke fürchten um Qualität nach Einsparungen

Karlsruhe (che) Die Linke im Gemeinderat in Karlsruhe befürchtet nach den neusten Berichten über den Neubau des Wildparkstadions, dass die Kosten...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

4. Januar: Russian Circus On Ice in Baden-Baden

4. Januar: Russian Circus On Ice in Baden-Baden

Baden-Baden (pm) Großer Zirkus im Kurhaus Baden-Baden: Mit einer eindrucksvoll inszenierten neuen Eis-Show, einer Verschmelzung aus Eistanz und...

regio-news.de App jetzt laden