Umsätze zurückgegangen: Weniger Besucher auf Weihnachtsmärkten der Region

Karlsruhe (ame) Das instabile Wetter und die kürzere Adventszeit führen bei den Beschickern des Karlsruher Christkindlesmarktes zu etwa 10 bis 20 Prozent weniger Umsatz – so schätzt es derzeit das Marktamt, genaue Umsatzzahlen liegen jedoch noch nicht vor. In diesem Jahr fallen der 4. Advent und Heiligabend auf den gleichen Tag, weshalb viele Weihnachtsmärkte in der Region nicht so lange dauern wie in den Vorjahren.

Weihnachtsmärkte mit Umsatzeinbußen

Die Veranstalter gehen davon aus, dass das regnerische Wetter viele Besucher abgeschreckt hat, so meldet es der SWR. Wer den Christkindlesmarkt trotz des Wetters besucht hat, ist jedoch nicht so lange geblieben wie üblich. Darauf resultieren Marktamt und Beschicker deutliche Umsatzeinbußen. Auch in Rastatt rechne man offensichtlich mit weniger Einnahmen.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

regionews-Facebook Seite

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

KSC-Stadion: Baubeginn? Nein, erstmal geht es wieder um das liebe Geld

BMW gegen Bus: Verzögerungen bei den Bahnen

Justizminister Wolf offen für landesweit ersten Drogenkonsumraum in Karlsruhe

Produktionsstart: neue A-Klasse läuft in Rastatt vom Band

Revolutionär oder Mitläufer: Im Karlsruher Schloss ist die Revolution ausgebroch

KSC stellt Studie zur Wertschöpfung des Vereins vor

 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Hammertor und Traumtor - KSC steht im Pokalfinale

Karlsruhe (dnw). Im für die KSC-Anhänger Spiel der Spiele des Karlsruher SC gegen den SV Waldhof Mannheim im bfv-Pokalhalbfinale hat der KSC vor 14264...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Fit, Mobil und Wohlfühlen: Brettener Frühlingsfest

Fit, Mobil und Wohlfühlen: Brettener Frühlingsfest

Bretten (pm) Am Sonntag, 29. April 2018, findet auf dem Marktplatz und in der Fußgängerzone der Brettener Frühling statt. Die gesamte Innenstadt...

regio-news.de App jetzt laden