"Völlig ungeeignet": Grüne wollen bessere Radwege über den Rhein

Karlsruhe/Wörth (che) Sollte die zweite Rheinbrücke tatsächlich kommen, fordern zwei Karlsruher Grünen-Politiker einen begleitenden Radweg über den Fluss. Die derzeit vorgesehene Radwegführung sei nicht akzeptabel, so die beiden Landtagsabgeordneten.

Zweite Rheinbrücke nur mit Radweg

Bettina Lisbach und Alexander Salomon lehnen den Bau einer zweiten Rheinbrücke zwar weiterhin ab, regen aber dennoch einige verkehrsplanerische Verbesserungen an, sollte sich eine weitere Straßenbrücke über den Rhein "nicht verhindern lassen", wie es die beiden Grünen-Landtagsabgeordneten aus Karlsruhe ausdrücken. Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) erhielt bereits ein Schreiben, worin Lisbach und Salomon auf Optimierungen zur Radwegeplanung drängen. Dieser bestätigte den Wunsch der Landesregierung, die neue Brücke mit einem Radweg zu versehen.

"Für Pendler völlig ungeeignet"

"Ein Radweg entlang der neuen Brücke ist zwar notwendig. Er eignet sich aber nicht als Radschnellverbindung zwischen Karlsruhe und Wörth", so die beiden Abgeordneten, die weiteren Bedarf für Radfahrer sehen, da die geplante Trasse 1,5 Kilometer zu weit nördlich liege, um eine solche Funktion zu erfüllen. Sie sei für Pendler und Ausflügler, die südlich von Karlsruhe ihr Ziel haben, völlig ungeeignet. "Wir halten es deshalb für unabdingbar, die Radwegverbindung entlang der bestehenden Rheinbrücke zwischen Karlsruhe und Wörth zu optimieren", so Salomon und Lisbach. "Dies gilt ganz unabhängig davon, ob eine neue Straßenbrücke gebaut wird oder nicht", da die jetzt planfestgestellte Radwegführung nicht akzeptabel sei.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

regionews-Facebook Seite

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

Revolutionär oder Mitläufer: Im Karlsruher Schloss ist die Revolution ausgebroch

KSC stellt Studie zur Wertschöpfung des Vereins vor

EnBW zieht positive Bilanz in PV-Ausschreibungen: 13 Zuschläge mit insgesamt 64

SPD-Fraktion: Kritik an Verbot von Krippenwagen

Staugefahr A8: Erneuerung Wettersbachviadukt in Fahrtrichtung Stuttgart

Hochrisikospiel: Polizei gut vorbereitet

 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Hammertor und Traumtor - KSC steht im Pokalfinale

Karlsruhe (dnw). Im für die KSC-Anhänger Spiel der Spiele des Karlsruher SC gegen den SV Waldhof Mannheim im bfv-Pokalhalbfinale hat der KSC vor 14264...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Am 21. April: Staunen und Klatschen bei Magie in Nagold

Am 21. April: Staunen und Klatschen bei Magie in Nagold

Nagold (pm/as) Magisch wirds, wenn Arnd Röhm seine Zuschauer am 21. April im Nagolder "Kubus" im Burgcenter im wahrsten Sinne des Wortes...

regio-news.de App jetzt laden