banner_startseite_regionews.jpg

Schleifarbeiten an den Gleisen: VBK beugt Verschleiß an Schienen vor

Karlsruhe (pm/ame) Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) führen in den kommenden Nächten Schleif- und Profilierungsarbeiten auf einzelnen Streckenabschnitten der Tramlinien 2 und 6 durch. Die Maßnahme zur Instandhaltung der Schienen beginnt in der Nacht von Mittwoch, 1. Februar, auf Donnerstag, 2. Februar, und dauert bis einschließlich zur Nacht von Donnerstag, 16. Februar, auf Freitag, 17. Februar, an. Die Arbeiten beginnen jeweils um 20 Uhr und enden um 4.30 Uhr.

Schleifarbeiten um Liegedauer im Gleis zu verlängern

Betroffen ist die Linie 2 auf dem Abschnitt zwischen der Gritznerstraße und Wolfartsweier Nord, auf der Linie 6 führen die VBK die Maßnahme zwischen der Eckenerstraße und Rappenwört durch. In den Nächten von Freitag auf Samstag sowie von Samstag auf Sonntag finden keine Arbeiten statt. Durch die maschinellen Schleif- und Profilierungsarbeiten werden Oberflächenschäden bei den Schienen vermindert, weiterem Materialverschleiß vorgebeugt und so der Lebenszyklus der Schienen und deren Liegedauer im Gleis deutlich verlängert.

Mögliche Verzögerungen bei Linien 2 und 6

Zum Einsatz kommen ein kleineres Schleiffahrzeug sowie ein Zwei-Wege-Schleifzug. Da ab dem Beginn des 20-Minuten-Taktes (ca. 20 Uhr) bis zum Beginn der Betriebspause (ca.1.30 Uhr) im regulären Trambahnbetrieb gearbeitet wird, müssen die Schleifmaschinen vor jedem durchfahrenden Zug aus dem Gleis entfernt werden, deshalb kann es in diesen Nächten zu kurzen Verzögerungen bei den Fahrten der Linien 2 und 6 kommen. Ebenso kann es durch die Schleif- und Profilierungsarbeiten zu einer lokalen, aber zeitlich sehr begrenzten Lärmentwicklung kommen. Die VBK bitten die Anwohner entlang der betroffenen Streckenabschnitte um Verständnis.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Kategorie: regio-news Karlsruhe

Vereinsnachrichten

Saisonstart naht: Volleyballer des SSC im zweiten Teil der Vorbereitung

Saisonstart naht: Volleyballer des SSC im zweiten Teil der Vorbereitung

Karlsruhe (pm) Die Saisonvorbereitung der Volleyballer des SSC Karlsruhe neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Nachdem die Spieler verletzungsfrei aus dem...

Im Blickpunkt

Sperrung der Rheintalstrecke: Verkehrsminister kritisiert Krisenmanagement der Bahn

Sperrung der Rheintalstrecke: Hermann kritisiert Krisenmanagement der Bahn

Mannheim/Stuttgart (dpa/lsw/ame) Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat das Krisenmanagement der Bahn nach der Havarie in der Rastatter...

Weltnachrichten

Nach der Messerattacke in Turku

18-Jähriger gesteht Messerattacke in Finnland

Helsinki (dpa) ? Ein 18-Jähriger Marokkaner hat seinem Anwalt zufolge gestanden, am Freitag in der finnischen Stadt Turku auf mehrere Menschen eingestochen zu...

die neue welle

10 Jahre die neue welle: 10 Konzerte für die Region

10 Jahre die neue welle: 10 Konzerte für die Region

(dnw) Wir schenken unseren Hörern Konzerte für Kinder, Erwachsene, Popliebhaber und Rocker. Feiern Sie mit uns in Karlsruhe, Eggenstein,... Weiterlesen...

thema_podcast_liz.jpg

FairNEWS

Präsentiert von:

Zahl des Tages

  • 2

    Tipp 1: Danach sind wir glücklich. Tipp 2: Den meisten ist er zu schnell vorbei.

    Auflösung: 2

Menschen helfen

thema_podcast_sonntagsfruehstueck.jpg

 

Alles zum KSC!

Verstärkung für den KSC: Aydogan wechselt auf Leihbasis in den Wildpark

Verstärkung für den KSC: Aydogan wechselt auf Leihbasis in den Wildpark

Karlsruhe (pm/ame) Oguzhan Aydogan verstärkt den Karlsruher SC. Der 20-Jährige wechselt auf Leihbasis für ein Jahr von Besiktas Istanbul in den...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Pforzheim (pm) Seit dem 18. August feiert die Goldstadt mit dem OechsleFest Pforzheim im Jahr 2017 bereits zum 32. Mal das traditionelle Weinfest zu Ehren von...

regio-news.de App jetzt laden