banner_startseite_regionews.jpg

AVG transplantiert ihr Gehirn: S1-/S11-Steuerung zieht nach Karlsruhe

Ettlingen/Karlsruhe (che) Die Steuerung der Stadtbahnlinien S1 und S11 erfolgt bei der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) ab sofort nicht mehr aus Ettlingen, sondern aus Karlsruhe. Die dortige Leitstelle wurde bereits 2010 eingeweiht und überwacht nun den Verkehr zweier weiterer Linien. "Das Stellwerk in Ettlingen war eines der am stärksten ausgelasteten im AVG-Netz, deshalb bin ich sehr erleichtert, dass der Umzug der Mitarbeiter in die zentrale Leitstelle nach Karlsruhe so gut funktioniert hat", erklärte der Chef der Leitstelle.

Umzug nach Karlsruhe mit vielen Vorteilen

"Der Umzug bringt viele Vorteile mit sich. Unsere Mitarbeiter können an dem neuen Standort auf eine moderne Informations- und Kommunikationstechnik zurückgreifen. Die ist eine deutliche Verbesserung zum Stellwerk am Ettlinger Bahnhof“, erklärt Markus Fettig, der Chef der AVG-Leitstelle. Auch betriebliche Abläufe sollen in der Zentrale weiter optimiert werden. "Die Kollegen, die beispielsweise die Fahrgastinformation für die Anzeigetafeln oder für den Verkehrsticker einpflegen, sitzen jetzt im gleichen Raum nur einige Meter weiter. Dadurch werden auch hier die Informationsabläufe deutlich verbessert", so Fettig.

Bis zu 250 Bahnen werden zeitgleich überwacht

"Die Leitstelle ist so etwas wie das Gehirn der beiden Verkehrsunternehmen AVG und VBK. Hier laufen alle Fäden zusammen. Die Arbeit ist vergleichbar mit der von Fluglotsen, nur dass wir hier nicht den Luftraum, sondern eben den Verkehr auf der Schiene überwachen“, erklärt Fettig. Bis zu 250 AVG- und VBK-Bahnen sind auf dem rund 700 Kilometer langen Schienennetz in Spitzenzeiten gleichzeitig unterwegs. "Beim Bahnbetrieb kann sich bereits eine kleine Störung wie bei einem Dominoeffekt ausweiten", unterstreicht Fettig, wie wichtig ein konzentriertes Arbeiten ist.

"Sehr erleichtert, dass der Umzug so gut funktioniert hat!"

19 Bahnhöfe, 68 elektrische Weichen, 200 Signale auf rund 50 Kilometern Strecke: das war bislang der Zuständigkeitsbereich des Gebäudes in der Wilhelmstraße."Das Stellwerk in Ettlingen war eines der am stärksten ausgelasteten im AVG-Netz, deshalb bin ich sehr erleichtert, dass der Umzug der Mitarbeiter in die zentrale Leitstelle nach Karlsruhe so gut funktioniert hat“, so Fettig. Damit der Standortwechsel so geräuschlos vollzogen werden konnte, wurde bereits ein Jahr zuvor der Probebetrieb aufgenommen.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Kategorie: regio-news Karlsruhe

Vereinsnachrichten

Mehr Platz für den Kampfsport:  Beim PSV wird umgebaut

Mehr Platz für den Kampfsport: Beim PSV wird umgebaut

Karlsruhe (pm) Auch in der Urlaubszeit gönnt sich der Polizeisportverein Karlsruhe keine Pause – während andere in die Sommerferien gehen, baut...

Im Blickpunkt

Tunnel Rastatt: Arbeiten an der Stabilisierung des Untergrunds laufen unter Hochdruck

Rheintalstrecke: Arbeiten an der Stabilisierung laufen auf Hochtouren

Rastatt (dnw). Auf rund 150 Metern wird gegenwärtig die Röhre des Tunnels Rastatt in Niederbühl mit Beton verfüllt, um den Baugrund unter den...

Weltnachrichten

Polizei

Polizei tötet Terror-Verdächtigen von Barcelona

Der Attentäter von Barcelona ist tot. Ganz Europa suchte den 22-jährigen Abouyaaquoub. Doch seine Flucht endete keine 50 Kilometer von Barcelona in einem Weinberg....

die neue welle

10 Jahre die neue welle: 10 Konzerte für die Region

10 Jahre die neue welle: 10 Konzerte für die Region

(dnw) Wir schenken unseren Hörern Konzerte für Kinder, Erwachsene, Popliebhaber und Rocker. Feiern Sie mit uns in Karlsruhe, Eggenstein,... Weiterlesen...

thema_podcast_liz.jpg

FairNEWS

Präsentiert von:

Zahl des Tages

Menschen helfen

thema_podcast_sonntagsfruehstueck.jpg

 

Alles zum KSC!

Verstärkung für den KSC: Aydogan wechselt auf Leihbasis in den Wildpark

Verstärkung für den KSC: Aydogan wechselt auf Leihbasis in den Wildpark

Karlsruhe (pm/ame) Oguzhan Aydogan verstärkt den Karlsruher SC. Der 20-Jährige wechselt auf Leihbasis für ein Jahr von Besiktas Istanbul in den...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Pforzheim (pm) Seit dem 18. August feiert die Goldstadt mit dem OechsleFest Pforzheim im Jahr 2017 bereits zum 32. Mal das traditionelle Weinfest zu Ehren von...

regio-news.de App jetzt laden