banner_startseite_regionews.jpg

Das Loch ist zu: Kombibauwerk am Ettlinger Tor erhält Beton-Decke

Karlsruhe (che) Der Blick von oben auf die Kombilösungs-Baustelle am Ettlinger Tor in Karlsruhe sieht spektakulär aus. Das Loch ist einer riesigen Betonfläche gewichen, die nun den Deckel des Kombibauwerk bildet. Währenddessen kommen am Kronenplatz bereits die Notwege samit Kabelleerohren in die Tunnelröhre, durch die später die elektrischen Leitungen gelegt werden.

Die ersten Kabelleehrrohre kommen in den Tunnel

Im unterirdischen Bauwerk Gleisdreieck, in der Haltestelle Lammstraße und auch in der Haltestelle Kronenplatz läuft bereits seit einigen Wochen der Erdaushub. Am Europaplatz wird der Bau der ersten Bodenplatte vorbereitet, auch dort geht der Erdaushub parallel in Richtung Mühlburger Tor weiter. Östlich des Kronenplatzes werden bereits Notwege und Kabelleerrohre in die Tunnelröhre eingebaut, die später den Betrieb der Stadt- und Straßenbahnen sicherstellen werden.

Doppeltunnel erhält Beton-Decke

Über der Haltestelle Durlacher Tor wird es künftig auch etwas leerer: dort räumt die KASIG die Baueinrichtungsfläche, die für Tunnelvortriebsmaschine "Giulia" benötigt wurde. In der Durlacher Allee werden die Arbeiten auf der Südseite am Rad- und Gehweg fortgesetzt. Unter der Karl-Friedrich-Straße startet der Vortrieb für die letzten acht Meter Sand und Kies bis zur Haltestelle Marktplatz. Von oben schon gut sichtbar ist die Decke der Doppeltunnel-Konstruktion am Ettlinger Tor, die bald von Norden und Süden offen sein wird.

Letzte Tunnelwände entstehen südlich der Kriegsstraße

Die letzten Tunnelwände werden im sich südlich an die Kriegsstraße anschließenden Tunnelabschnitt gebaut, während benachbart obendrüber der Straßenbau für den Endzustand der Ettlinger Straße fortgesetzt wird. Über dem Tunnel zwischen Haltestelle Kongresszentrum bis zur Rampe in Höhe der Augartenstraße werden die Oberflächenarbeiten an der Ettlinger Straße fortgesetzt. Der Tunnel wird mit Erdreich überschüttet, danach beginnt der Straßenbau.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Kategorie: regio-news Karlsruhe

Vereinsnachrichten

Mehr Platz für den Kampfsport:  Beim PSV wird umgebaut

Mehr Platz für den Kampfsport: Beim PSV wird umgebaut

Karlsruhe (pm) Auch in der Urlaubszeit gönnt sich der Polizeisportverein Karlsruhe keine Pause – während andere in die Sommerferien gehen, baut...

Im Blickpunkt

Tunnel Rastatt: Arbeiten an der Stabilisierung des Untergrunds laufen unter Hochdruck

Rheintalstrecke: Arbeiten an der Stabilisierung laufen auf Hochtouren

Rastatt (dnw). Auf rund 150 Metern wird gegenwärtig die Röhre des Tunnels Rastatt in Niederbühl mit Beton verfüllt, um den Baugrund unter den...

Weltnachrichten

Polizei

Polizei tötet Terror-Verdächtigen von Barcelona

Er wurde europaweit gesucht. Nun ist er tot: Der mutmaßliche Attentäter von Barcelona. Die Polizei in Katalonien schoss den Verdächtigen Abouyaaquoub nieder....

die neue welle

10 Jahre die neue welle: 10 Konzerte für die Region

10 Jahre die neue welle: 10 Konzerte für die Region

(dnw) Wir schenken unseren Hörern Konzerte für Kinder, Erwachsene, Popliebhaber und Rocker. Feiern Sie mit uns in Karlsruhe, Eggenstein,... Weiterlesen...

thema_podcast_liz.jpg

FairNEWS

Präsentiert von:

Zahl des Tages

Menschen helfen

thema_podcast_sonntagsfruehstueck.jpg

 

Alles zum KSC!

Verstärkung für den KSC: Aydogan wechselt auf Leihbasis in den Wildpark

Verstärkung für den KSC: Aydogan wechselt auf Leihbasis in den Wildpark

Karlsruhe (pm/ame) Oguzhan Aydogan verstärkt den Karlsruher SC. Der 20-Jährige wechselt auf Leihbasis für ein Jahr von Besiktas Istanbul in den...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Pforzheim (pm) Seit dem 18. August feiert die Goldstadt mit dem OechsleFest Pforzheim im Jahr 2017 bereits zum 32. Mal das traditionelle Weinfest zu Ehren von...

regio-news.de App jetzt laden