banner_startseite_regionews.jpg

Region immer nachhaltiger: 75% der Privatenergie aus grünen Strom

Karlsruhe (che) Bereits drei Viertel des Strombedarfs der Privathaushalte in der Region werden durch erneuerbaren Energien gedeckt. Mit 68 Prozent ist die wichtigste Energiequelle dabei die Wasserkraft. "Der Mittlere Oberrhein leistet damit einen erheblichen Beitrag zum Gelingen der Energiewende", freut sich RVMO-Direktor Gerd Hager.

75 Prozent Energie aus "grünem Strom"

Erneuerbare Energien decken bereits 75 Prozent des Strombedarfs der Privathaushalte in der Region. Das hat der Regionalverband Mittlerer Oberrhein (RVMO) in seiner aktuellen Sitzung aus dem jährlichen bericht der Verwaltung erfahren. "Mit diesem Bericht wollen wir die Öffentlichkeit informieren, die Städte und Gemeinden motivieren und jedem Einzelnen zeigen, dass er seinen Beitrag zur Energiewende leisten kann", so Verbandsdirektor Gerd Hager über die Analyse.

Insgesamt wurden in der Region Mittlerer Oberrhein 752 Gigawattstunden elektrische Energie nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz erzeugt. Nur damit könne man bereits 215.000 Haushalte abdecken, heißt es vom RVMO. Zusätzlich seien über den Strom der vier Turbinen des Rheinkraftwerks Iffezheim weitere 132.000 Haushalte mit "grüner Energie" versorgt. Damit bleibt die Wasserkraft mit einem Anteil von 68 Prozent bedeutenste Energiequelle der Region.

Wasserkraft größter Energielieferant der Region

Dahinter liegt mit 25 Prozent die Solarenergie, sieben Prozent des Stroms stammen aus der Verwertung von Biomasse. Hinzu kommen die Windenergie sowie die Energie aus Deponie-, Klär- und Grubengas. Die regionalen Spitzenwerte entfallen bei Wasserkraft natürlich auf Iffezheim mit 8.129 Watt pro Einwohner. Bei der Photovoltaik war es ebenfalls Iffezheim, das mit 1.768 Watt den ersten Platz erreicht, knapp vor Muggensturm und Philippsburg. Das "Biomasse-Ranking" führt Rheinmünster mit 930 Watt pro Einwohner an.

"Der regionale Energiemix entspricht den Begabungen der Region. Wir setzen auf Wasser und Sonne, die es in unserem Raum reichlich gibt“, so Hager. „Der Mittlere Oberrhein leistet damit einen erheblichen Beitrag zum Gelingen der Energiewende.“

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Kategorie: regio-news Karlsruhe

Vereinsnachrichten

Mehr Platz für den Kampfsport:  Beim PSV wird umgebaut

Mehr Platz für den Kampfsport: Beim PSV wird umgebaut

Karlsruhe (pm) Auch in der Urlaubszeit gönnt sich der Polizeisportverein Karlsruhe keine Pause – während andere in die Sommerferien gehen, baut...

Im Blickpunkt

Tunnel Rastatt: Arbeiten an der Stabilisierung des Untergrunds laufen unter Hochdruck

Rheintalstrecke: Arbeiten an der Stabilisierung laufen auf Hochtouren

Rastatt (dnw). Auf rund 150 Metern wird gegenwärtig die Röhre des Tunnels Rastatt in Niederbühl mit Beton verfüllt, um den Baugrund unter den...

Weltnachrichten

Polizei

Polizei tötet Terror-Verdächtigen von Barcelona

Der Attentäter von Barcelona ist tot. Ganz Europa suchte den 22-jährigen Abouyaaquoub. Doch seine Flucht endete keine 50 Kilometer von Barcelona in einem Weinberg....

die neue welle

10 Jahre die neue welle: 10 Konzerte für die Region

10 Jahre die neue welle: 10 Konzerte für die Region

(dnw) Wir schenken unseren Hörern Konzerte für Kinder, Erwachsene, Popliebhaber und Rocker. Feiern Sie mit uns in Karlsruhe, Eggenstein,... Weiterlesen...

thema_podcast_liz.jpg

FairNEWS

Präsentiert von:

Zahl des Tages

Menschen helfen

thema_podcast_sonntagsfruehstueck.jpg

 

Alles zum KSC!

Verstärkung für den KSC: Aydogan wechselt auf Leihbasis in den Wildpark

Verstärkung für den KSC: Aydogan wechselt auf Leihbasis in den Wildpark

Karlsruhe (pm/ame) Oguzhan Aydogan verstärkt den Karlsruher SC. Der 20-Jährige wechselt auf Leihbasis für ein Jahr von Besiktas Istanbul in den...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Pforzheim (pm) Seit dem 18. August feiert die Goldstadt mit dem OechsleFest Pforzheim im Jahr 2017 bereits zum 32. Mal das traditionelle Weinfest zu Ehren von...

regio-news.de App jetzt laden