banner_startseite_regionews.jpg

„Schwimmverrückte Karlsruher“: Großer Andrang bei Anbaden im Sonnenbad

Karlsruhe (ame) Im Pyjama ins kühle Nass – so sieht das Anbaden heute um 10 Uhr im Sonnenbad aus. Bei knapp zehn Grad Außentemperatur, aber dafür kuscheligen 27 Grad Wassertemperatur, springen zahlreiche Karlsruher unter freiem Himmel ins Becken. So früh wie in diesem Jahr hat ein Freibad in Deutschland noch nie eröffnet, erklärt Bürgermeister Martin Lenz bei der Eröffnung des Sonnenbades. „Auch ich freue mich ab sofort wieder unter freiem Himmel schwimmen zu können“, erzählt er im Interview mit der neuen welle.

Lenz: „Die Karlsruher sind schwimmverrückt.“

Ein Tag der Freude, findet Lenz: „heute ist ein Feiertag des Ehrenamts, schließlich ist es bundesweit einmalig, dass sich ein Freundeskreis so für das Sonnenbad engagiert“. Ohne das Sponsoring wäre es schwierig das Freibad so in Schuss zu halten, schließlich sei der Zuschuss des Landes gering, betont der Bürgermeister. Durch die langen Öffnungszeiten des Bades, die minimale Erhöhung des Eintrittspreises und dem hohen Besucherandrang, kommt das Sonnenbad finanziell gut über die Saison. Täglich rechnet das Bad am Rheinhafen mit 500 Schwimmern – aufs ganze Jahr gerechnet, kommen da schließlich einige Bahnenzieher zusammen.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Kategorie: regio-news Karlsruhe

Vereinsnachrichten

Mehr Platz für den Kampfsport:  Beim PSV wird umgebaut

Mehr Platz für den Kampfsport: Beim PSV wird umgebaut

Karlsruhe (pm) Auch in der Urlaubszeit gönnt sich der Polizeisportverein Karlsruhe keine Pause – während andere in die Sommerferien gehen, baut...

Im Blickpunkt

Tunnel Rastatt: Arbeiten an der Stabilisierung des Untergrunds laufen unter Hochdruck

Rheintalstrecke: Arbeiten an der Stabilisierung laufen auf Hochtouren

Rastatt (dnw). Auf rund 150 Metern wird gegenwärtig die Röhre des Tunnels Rastatt in Niederbühl mit Beton verfüllt, um den Baugrund unter den...

Weltnachrichten

Polizei

Polizei tötet Terror-Verdächtigen von Barcelona

Es ist vorbei - der Attentäter von Barcelona ist tot. Ganz Europa suchte den 22-jährigen Abouyaaquoub. Doch seine Flucht endete keine 50 Kilometer von Barcelona in...

die neue welle

10 Jahre die neue welle: 10 Konzerte für die Region

10 Jahre die neue welle: 10 Konzerte für die Region

(dnw) Wir schenken unseren Hörern Konzerte für Kinder, Erwachsene, Popliebhaber und Rocker. Feiern Sie mit uns in Karlsruhe, Eggenstein,... Weiterlesen...

thema_podcast_liz.jpg

FairNEWS

Präsentiert von:

Zahl des Tages

Menschen helfen

thema_podcast_sonntagsfruehstueck.jpg

 

Alles zum KSC!

Verstärkung für den KSC: Aydogan wechselt auf Leihbasis in den Wildpark

Verstärkung für den KSC: Aydogan wechselt auf Leihbasis in den Wildpark

Karlsruhe (pm/ame) Oguzhan Aydogan verstärkt den Karlsruher SC. Der 20-Jährige wechselt auf Leihbasis für ein Jahr von Besiktas Istanbul in den...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Pforzheim (pm) Seit dem 18. August feiert die Goldstadt mit dem OechsleFest Pforzheim im Jahr 2017 bereits zum 32. Mal das traditionelle Weinfest zu Ehren von...

regio-news.de App jetzt laden