banner_startseite_regionews.jpg

Massive Einschränkungen im Zugverkehr: Deutsche Bahn erneuert Gleise

Karlsruhe (pm/ame) Ab kommendem Wochenende müssen sich Fahrgäste der Deutschen Bahn auf massive Einschränkungen einstellen. Auf dem 35 Kilometer langen Streckenabschnitt zwischen Karlsruhe und Heidelberg werden Gleise erneuert. Diese seien an der Stelle zwischen Wiesloch-Walldorf und Bruchsal abgefahren, der Schotter sei locker und die Weichen müssten überarbeitet werden, darüber informiert die Deutsche Bahn.

Fahrzeitverlängerung von 40 Minuten

Für die Baumaßnahmen zwischen Karlsruhe und Heidelberg muss die Strecke zeitweise komplett gesperrt werden. Das führt zu massiven Einschränkungen im Bahnverkehr, so die Deutsche Bahn. Pendler müssen sich auf Fahrplanänderungen, mit einer Zunahme der Fahrdauer von bis zu 40 Minuten, vorbereiten. Besonders eingeschränkt ist der Bahnverkehr vom 8. bis zum 23. April – in dieser Zeit entfallen die Züge von Karlsruhe über Bruchsal nach Heidelberg komplett.

Zweiter Bauabschnitt ab Juli

Auch die S-Bahn-Verbindungen sind von den Bauarbeiten an den Gleisen betroffen. Fahrgäste müssen sich auch hier auf Verlängerungen der Fahrzeiten einstellen. Ist der Streckenabschnitt geschafft, ist geplant, vom 14. Juli bis 18. September die Strecke zwischen Bruchsal und Weingarten voll zu sperren. Dort werden dann, auf einer Länge von 18 Kilometern, die Gleise erneuert. Für beide Bauabschnitte investiert die Deutsche Bahn über 30 Millionen Euro.

 

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Kategorie: regio-news Karlsruhe

Vereinsnachrichten

Saisonstart naht: Volleyballer des SSC im zweiten Teil der Vorbereitung

Saisonstart naht: Volleyballer des SSC im zweiten Teil der Vorbereitung

Karlsruhe (pm) Die Saisonvorbereitung der Volleyballer des SSC Karlsruhe neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Nachdem die Spieler verletzungsfrei aus dem...

Im Blickpunkt

Sperrung der Rheintalstrecke: Verkehrsminister kritisiert Krisenmanagement der Bahn

Sperrung der Rheintalstrecke: Hermann kritisiert Krisenmanagement der Bahn

Mannheim/Stuttgart (dpa/lsw/ame) Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat das Krisenmanagement der Bahn nach der Havarie in der Rastatter...

Weltnachrichten

Nach der Messerattacke in Turku

18-Jähriger gesteht Messerattacke in Finnland

Helsinki (dpa) ? Ein 18-Jähriger Marokkaner hat seinem Anwalt zufolge gestanden, am Freitag in der finnischen Stadt Turku auf mehrere Menschen eingestochen zu...

die neue welle

10 Jahre die neue welle: 10 Konzerte für die Region

10 Jahre die neue welle: 10 Konzerte für die Region

(dnw) Wir schenken unseren Hörern Konzerte für Kinder, Erwachsene, Popliebhaber und Rocker. Feiern Sie mit uns in Karlsruhe, Eggenstein,... Weiterlesen...

thema_podcast_liz.jpg

FairNEWS

Präsentiert von:

Zahl des Tages

  • 2

    Tipp 1: Danach sind wir glücklich. Tipp 2: Den meisten ist er zu schnell vorbei.

    Auflösung: 2

Menschen helfen

thema_podcast_sonntagsfruehstueck.jpg

 

Alles zum KSC!

Verstärkung für den KSC: Aydogan wechselt auf Leihbasis in den Wildpark

Verstärkung für den KSC: Aydogan wechselt auf Leihbasis in den Wildpark

Karlsruhe (pm/ame) Oguzhan Aydogan verstärkt den Karlsruher SC. Der 20-Jährige wechselt auf Leihbasis für ein Jahr von Besiktas Istanbul in den...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Pforzheim (pm) Seit dem 18. August feiert die Goldstadt mit dem OechsleFest Pforzheim im Jahr 2017 bereits zum 32. Mal das traditionelle Weinfest zu Ehren von...

regio-news.de App jetzt laden