banner_startseite_regionews.jpg

Baustellen-Jahr 2017: VBK, AVG und Kasig informieren über Maßnahmen

Karlsruhe (pm/ame) 2017 ist ein weiteres Baustellen-Jahr für die Stadt Karlsruhe, schon im ersten Halbjahr werden von Seiten der Verkehrsbetriebe Karlsruhe, der Albtal-Verkehrsgesellschaft und der Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft - kurz KASIG - mehrere Baumaßnahmen zum Erhalt der Infrastruktur durchgeführt. Baubeginn der ersten größeren Baumaßnahme ist am kommenden Montag, 13. März.

VBK-Baumaßnahme am Konzerthaus

Die VBK erneuern in Karlsruhe die Gleise abschnittsweise zwischen der Kreuzung Beiertheimer Allee/Ritterstraße und der Haltestelle Volkswohnung. Die Strecke ist ab Montag, 13. März (4 Uhr), bis voraussichtlich Samstag, 6. Mai (1.15 Uhr) gesperrt. Im Zuge dieser Instandhaltungsmaßnahme führen die VBK zudem auch Bahnsteigarbeiten an den Haltestellen Konzerthaus und Volkswohnung durch. Die Haltestelle Volkswohnung wird auf 80 Meter Nutzlänge verlängert. Deshalb werden diese beiden Haltestellen während der Baumaßnahme für den Schienenverkehr aufgehoben. Bus-Fahrgäste müssen sich nicht umstellen. Lediglich für Nutzer der Straßenbahn wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Streckensperrung zwischen Tullastraße und Durlacher Tor

Von Donnerstag, 25. Mai, (6.30 Uhr) bis Montag, 29. Mai, (4 Uhr) wird im Zuge von Bauarbeiten der Streckenabschnitt ab der Kreuzung Durlacher Allee/Tullastraße über Gottesauer Platz bis zur Nordumfahrung am Durlacher Tor gesperrt. Die Sperrung gilt nur stadteinwärts, also in westlicher Fahrtrichtung. Die Strecke stadtauswärts, also in Richtung Osten ist von der Sperrung nicht betroffen. Auf diesem Streckenabschnitt verkehren die Bahnen regulär. Zur Baumaßnahme: Im nördlichen Teil der Durlacher Allee werden zwischen der Gottesauer Straße und der Bernhardstraße Asphaltarbeiten durchgeführt. Da die Asphaltarbeiten in direkter Nähe zu den bereits asphaltierten Gleiszwischenräumen umgesetzt werden, muss der Bahnverkehr stadteinwärts gesperrt werden. Die betroffenen Stadtbahnen werden entsprechend umgeleitet.

Yorckstraßen-Haltestelle wird in Pfingstferien aufgehoben

Im Zeitraum von Dienstag, 6. Juni, bis Montag, 19. Juni, werden die Gleise sowie der Unterbau im Abschnitt der Kaiserallee zwischen der Schillerstraße und der Yorckstraße erneuert. Die Bahn-Haltestelle Yorckstraße ist aufgehoben, eine Bus-Ersatzhaltestelle wird eingerichtet. Die Bauarbeiten erfolgen im an den genannten Tagen im Zweischicht-Betrieb zwischen 6 und 22 Uhr. 

 

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Kategorie: regio-news Karlsruhe

Vereinsnachrichten

Viel ProB-Erfahrung: Aaron Schmitz verstärkt den Gequos-Aufbau

Viel ProB-Erfahrung: Aaron Schmitz verstärkt den Gequos-Aufbau

Karlsruhe (pm) Nach Marcel Davis und Jeremy Black wechselt auch Aaron Schmitz von der BG Karlsruhe zu dem Aufsteiger KIT SC Gequos. Der 24-Jährige bringt...

Im Blickpunkt

Region Karlsruhe: Ersatzkonzept für Güterverkehr geht nicht zu Lasten des ÖPNV

Region Karlsruhe: Ersatzkonzept für Güterverkehr betrifft nicht den ÖPNV

Region (pm/ame) Aus dem Takt geraten ist der Betrieb der Deutschen Bahn nach der Sperrung der Hauptstrecke im Rheintal. Mit einem Ersatzkonzept möchte die...

Weltnachrichten

Irakische Polizisten

Offensiven gegen die IS-Terrormiliz

Der IS hat im Irak den größten Teil seines Herrschaftsgebietes wieder verloren. Doch die neue Militärkampagne gegen die sunnitischen Extremisten ist umstritten,...

die neue welle

10 Jahre die neue welle: 10 Konzerte für die Region

10 Jahre die neue welle: 10 Konzerte für die Region

(dnw) Wir schenken unseren Hörern Konzerte für Kinder, Erwachsene, Popliebhaber und Rocker. Feiern Sie mit uns in Karlsruhe, Eggenstein,... Weiterlesen...

thema_podcast_liz.jpg

FairNEWS

Präsentiert von:

Zahl des Tages

Menschen helfen

thema_podcast_sonntagsfruehstueck.jpg

 

Alles zum KSC!

Trainerwechsel beim KSC? KSC stellt Cheftrainer Marc-Patrick Meister frei

Trainerwechsel beim KSC: Cheftrainer Marc-Patrick Meister freigestellt

Karlsruhe (pm/bo) Der Karlsruher SC hat seinen bisherigen Cheftrainer Marc-Patrick Meister mit sofortiger Wirkung freigestellt.

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Pforzheim (pm) Seit dem 18. August feiert die Goldstadt mit dem OechsleFest Pforzheim im Jahr 2017 bereits zum 32. Mal das traditionelle Weinfest zu Ehren von...

regio-news.de App jetzt laden