banner_startseite_regionews.jpg

KVV mit neuer App: "ticket2go" kann ab sofort genutzt werden

Karlsruhe (pm/ame) Der Karlsruher Verkehrsverbund - kurz KVV - hat eine neue App. Damit können Fahrgäste bequem ihr Ticket für den Schienenverkehr des KVV-Netzes, sowie weite Teile des Nahverkehrs in Baden-Württemberg, kaufen. Über das „Check-in-/Check-out-System“ kommen Kunden ohne Bargeld oder Automat an ihre richtige Fahrkarte.

Richtige Haltestelle per Positionsbestimmung

Der Fahrgast meldet sich über seine App vor dem Antritt der jeweiligen Fahrt an. Es erfolgt eine Positionsbestimmung des Nutzers - dieser muss die Haltestelle bestätigen. Bis zum Ende der jeweiligen Fahrt, die durch unkompliziertes Abmelden an der Endhaltestelle vermerkt wird, sind Umstiege zwischen verschiedenen Verkehrsmitteln wie beispielsweise Regionalbahnen, Stadtbahnen, Straßenbahnen oder Bussen ohne weitere An- und Abmeldungen möglich.

Kinder bis zu fünf Jahren fahre kostenfrei mit

Das Bezahlen des Fahrpreises ist einfach und unkompliziert. Die „ticket2go“-Mobilitätsrechnung wird bequem per SEPA-Lastschrift beglichen. Die Fahrt wird über den Nahverkehrstarif der Deutschen Bahn sowie über Einzeltickets im jeweils durchquerten Verkehrsverbund abgerechnet. Das System ist zudem dazu in der Lage, auf der vom Fahrgast gewählten Route den jeweils besten Fahrpreis zu ermitteln. Einzeltickets werden im KVV zu Tagestickets zusammengefasst – bei der Nutzung von „ticket2go“ in anderen teilnehmenden Verkehrsverbünden ist jeweils zu prüfen, ob es die Tarifbedingungen zulassen. Kinder bis einschließlich fünf Jahren können mit der „ticket2go“-App kostenfrei mitgenommen werden.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Kategorie: regio-news Karlsruhe

Vereinsnachrichten

Viel ProB-Erfahrung: Aaron Schmitz verstärkt den Gequos-Aufbau

Viel ProB-Erfahrung: Aaron Schmitz verstärkt den Gequos-Aufbau

Karlsruhe (pm) Nach Marcel Davis und Jeremy Black wechselt auch Aaron Schmitz von der BG Karlsruhe zu dem Aufsteiger KIT SC Gequos. Der 24-Jährige bringt...

Im Blickpunkt

Region Karlsruhe: Ersatzkonzept für Güterverkehr geht nicht zu Lasten des ÖPNV

Region Karlsruhe: Ersatzkonzept für Güterverkehr betrifft nicht den ÖPNV

Region (pm/ame) Aus dem Takt geraten ist der Betrieb der Deutschen Bahn nach der Sperrung der Hauptstrecke im Rheintal. Mit einem Ersatzkonzept möchte die...

Weltnachrichten

Irakische Polizisten

Offensiven gegen die IS-Terrormiliz

Der IS hat im Irak den größten Teil seines Herrschaftsgebietes wieder verloren. Doch die neue Militärkampagne gegen die sunnitischen Extremisten ist umstritten,...

die neue welle

10 Jahre die neue welle: 10 Konzerte für die Region

10 Jahre die neue welle: 10 Konzerte für die Region

(dnw) Wir schenken unseren Hörern Konzerte für Kinder, Erwachsene, Popliebhaber und Rocker. Feiern Sie mit uns in Karlsruhe, Eggenstein,... Weiterlesen...

thema_podcast_liz.jpg

FairNEWS

Präsentiert von:

Zahl des Tages

Menschen helfen

thema_podcast_sonntagsfruehstueck.jpg

 

Alles zum KSC!

Trainerwechsel beim KSC? KSC stellt Cheftrainer Marc-Patrick Meister frei

Trainerwechsel beim KSC: Cheftrainer Marc-Patrick Meister freigestellt

Karlsruhe (pm/bo) Der Karlsruher SC hat seinen bisherigen Cheftrainer Marc-Patrick Meister mit sofortiger Wirkung freigestellt.

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Pforzheim (pm) Seit dem 18. August feiert die Goldstadt mit dem OechsleFest Pforzheim im Jahr 2017 bereits zum 32. Mal das traditionelle Weinfest zu Ehren von...

regio-news.de App jetzt laden