banner_startseite_regionews.jpg

Plus von 2,5 Prozent: Karlsruher Tourismus toppt Superjahr 2015

Karlsruhe (pm/ame) Die Karlsruher Tourismusbranche kann auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 zurückblicken. Mit knapp 638.900 Gästeankünften (+2,5 %) und über 1.101.000 Übernachtungen (+ 0,4 %) konnte das Ergebnis des Jahres 2015, in dem die zahlreichen Veranstaltungen des Festivalsommers zum 300. Stadtgeburtstag viele Touristen nach Karlsruhe geführt hatten, sogar noch getoppt werden.

Gute Nachricht nach Boom-Jahr 2015

„Das gute Jahresergebnis ist alles andere als selbstverständlich, besonders da Karlsruhe 2015 im Jahr des 300. Stadtgeburtstags eine sehr erfolgreiche Tourismusbilanz mit rund 54.000 zusätzlichen Übernachtungen gegenüber 2014 präsentieren konnte“, waren sich Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz und Amtsleiterin für Stadtentwicklung Dr. Edith Wiegelmann-Uhlig einig. Die Attraktivität Karlsruhe zeige auch die Studie „Gästebefragung in der Karlsruher Hotellerie 2015/2016“, die erstmals vorgestellt wurde. Über 30 Karlsruher Hotels hatten sich an der Studie beteiligt, über 2.730 von Gästen ausgefüllte Fragebögen wurden bewertet. Besonders wichtig für die Verantwortlichen im Tourismus ist die Aussage der Gäste, dass nur noch rund 50 % der Befragten angeben, als Geschäfts- oder Dienstreisende nach Karlsruhe zu kommen.

Stadtrundgänge zu den Heimattagen Baden-Württemberg

Anlässlich der Heimattage Baden-Württemberg in Karlsruhe lädt die KTG Karlsruhe Tourismus GmbH zu Entdeckungstouren durch die Fächerstadt ein. Beim Stadtrundgang „Heimatstadt Karlsruhe“ wird erlebbar gemacht, wie Karlsruhe, trotz seiner gerade einmal 300 Jahre, auf eine bewegte Vergangenheit zurückblicken kann. Unterwegs mit den Stadtführern erfahren die Teilnehmer alles über die Entstehung Karlsruhes und den Werdegang der Stadt zu einem der wichtigsten Kultur- und Innovationsstandorte in Baden-Württemberg.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Kategorie: regio-news Karlsruhe

Vereinsnachrichten

Viel ProB-Erfahrung: Aaron Schmitz verstärkt den Gequos-Aufbau

Viel ProB-Erfahrung: Aaron Schmitz verstärkt den Gequos-Aufbau

Karlsruhe (pm) Nach Marcel Davis und Jeremy Black wechselt auch Aaron Schmitz von der BG Karlsruhe zu dem Aufsteiger KIT SC Gequos. Der 24-Jährige bringt...

Im Blickpunkt

Region Karlsruhe: Ersatzkonzept für Güterverkehr geht nicht zu Lasten des ÖPNV

Region Karlsruhe: Ersatzkonzept für Güterverkehr betrifft nicht den ÖPNV

Region (pm/ame) Aus dem Takt geraten ist der Betrieb der Deutschen Bahn nach der Sperrung der Hauptstrecke im Rheintal. Mit einem Ersatzkonzept möchte die...

Weltnachrichten

Irakische Polizisten

Offensiven gegen die IS-Terrormiliz

Der IS hat im Irak den größten Teil seines Herrschaftsgebietes wieder verloren. Doch die neue Militärkampagne gegen die sunnitischen Extremisten ist umstritten,...

die neue welle

10 Jahre die neue welle: 10 Konzerte für die Region

10 Jahre die neue welle: 10 Konzerte für die Region

(dnw) Wir schenken unseren Hörern Konzerte für Kinder, Erwachsene, Popliebhaber und Rocker. Feiern Sie mit uns in Karlsruhe, Eggenstein,... Weiterlesen...

thema_podcast_liz.jpg

FairNEWS

Präsentiert von:

Zahl des Tages

Menschen helfen

thema_podcast_sonntagsfruehstueck.jpg

 

Alles zum KSC!

Trainerwechsel beim KSC? KSC stellt Cheftrainer Marc-Patrick Meister frei

Trainerwechsel beim KSC: Cheftrainer Marc-Patrick Meister freigestellt

Karlsruhe (pm/bo) Der Karlsruher SC hat seinen bisherigen Cheftrainer Marc-Patrick Meister mit sofortiger Wirkung freigestellt.

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Pforzheim (pm) Seit dem 18. August feiert die Goldstadt mit dem OechsleFest Pforzheim im Jahr 2017 bereits zum 32. Mal das traditionelle Weinfest zu Ehren von...

regio-news.de App jetzt laden