banner_startseite_regionews.jpg

Start der Osterferien: ADAC rechnet mit hohem Verkehrsaufkommen

Karlsruhe (ame) Heute starten die Schüler in Baden-Württemberg in die zweiwöchigen Osterferien, da ist massig Verkehr auf den Straßen in der Region schon vorprogrammiert. Wann Autofahrer am besten in den Urlaub starten sollten, weiß Touristikberater Jürgen Herbrich vom ADAC: „wer an diesem Wochenende los will, sollte am Sonntag fahren.“ Freitags kommt noch der Berufs- und Schwerlastverkehr dazu, samstags fahren die meisten.

Samstags am besten früh los

Freitags ist es grundsätzlich am vollsten auf den Straßen in der Region, dazu brauche es keine Osterferien, so Herbrich. Pendler und Lkw sind vermehrt auf der Strecke, deshalb staut es sich meist bis in den Abend hinein. Samstags sind viele Autofahrer bis 14 Uhr unterwegs, erklärt der Touristikberater. Außerdem geht es für insgesamt zwölf Bundesländer in den Urlaub – da kommt an Autos auf den Straßen so einiges zusammen. Wer in den Süden fährt, sollte demnach früh los, um den Vorsprung bestens auszukosten.

Viel los auf A5, A8 und A6

Jürgen Herbrich weiß auch ganz genau, auf welchen Strecken es am vollsten wird. Vor allem der Süden ist zur Osterzeit besonders begehrt, wofür die A8 und A5 genutzt werden. Außerdem kommen Staus auf der A6 und auf der A5 gen Norden dazu. Wer Richtung Österreich fährt, muss damit rechnen, dass die Bayern ihren Vorsprung ausnutzen und es demnach bei München und Co. zu größerem Verkehrsaufkommen kommen kann. Ansonsten gilt, und das erwähnt der Touristikberater mehrfach, wer sich in den sehr frühen Morgenstunden auf den Weg macht, vermeidet den ein oder anderen Stau und kommt entspannter am Ziel an. 

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Kategorie: regio-news Karlsruhe

Vereinsnachrichten

Viel ProB-Erfahrung: Aaron Schmitz verstärkt den Gequos-Aufbau

Viel ProB-Erfahrung: Aaron Schmitz verstärkt den Gequos-Aufbau

Karlsruhe (pm) Nach Marcel Davis und Jeremy Black wechselt auch Aaron Schmitz von der BG Karlsruhe zu dem Aufsteiger KIT SC Gequos. Der 24-Jährige bringt...

Im Blickpunkt

Region Karlsruhe: Ersatzkonzept für Güterverkehr geht nicht zu Lasten des ÖPNV

Region Karlsruhe: Ersatzkonzept für Güterverkehr betrifft nicht den ÖPNV

Region (pm/ame) Aus dem Takt geraten ist der Betrieb der Deutschen Bahn nach der Sperrung der Hauptstrecke im Rheintal. Mit einem Ersatzkonzept möchte die...

Weltnachrichten

Irakische Polizisten

Offensiven gegen die IS-Terrormiliz

Der IS hat im Irak den größten Teil seines Herrschaftsgebietes wieder verloren. Doch die neue Militärkampagne gegen die sunnitischen Extremisten ist umstritten,...

die neue welle

10 Jahre die neue welle: 10 Konzerte für die Region

10 Jahre die neue welle: 10 Konzerte für die Region

(dnw) Wir schenken unseren Hörern Konzerte für Kinder, Erwachsene, Popliebhaber und Rocker. Feiern Sie mit uns in Karlsruhe, Eggenstein,... Weiterlesen...

thema_podcast_liz.jpg

FairNEWS

Präsentiert von:

Zahl des Tages

Menschen helfen

thema_podcast_sonntagsfruehstueck.jpg

 

Alles zum KSC!

Trainerwechsel beim KSC? KSC stellt Cheftrainer Marc-Patrick Meister frei

Trainerwechsel beim KSC: Cheftrainer Marc-Patrick Meister freigestellt

Karlsruhe (pm/bo) Der Karlsruher SC hat seinen bisherigen Cheftrainer Marc-Patrick Meister mit sofortiger Wirkung freigestellt.

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Pforzheim (pm) Seit dem 18. August feiert die Goldstadt mit dem OechsleFest Pforzheim im Jahr 2017 bereits zum 32. Mal das traditionelle Weinfest zu Ehren von...

regio-news.de App jetzt laden