banner_startseite_regionews.jpg

„Kaffee, Katzen, Kunst“: Karlsruherin eröffnet Katzencafé in der Kaiserpassage

Karlsruhe (ame) Noch sehen die Räumlichkeiten in der Kaiserpassage nach Baustelle aus, in drei Wochen muss alles pünktlich zur Bauabnahme fertig sein. Die Immobilienmaklerin Corinna Hönes verwirklicht ihren langjährigen Traum und eröffnet in Karlsruhe das erste Katzencafé. Kaffeetrinken und gleichzeitig Katzen streicheln – das soll ab Mitte Juli möglich sein. „Während seines Besuchs darf man mit den Tieren spielen, deshalb habe ich auch lange Zeit dafür gebraucht, die richtigen Charaktere zu finden“, erzählt Hönes im Interview mit der neuen welle.

Katzen sind kinderlieb und verschmust

Die Immobilienmaklerin aus Karlsruhe ist extra nach St. Petersburg geflogen, hat dort die vier Katzen und drei Kater in einem Tierheim ausgesucht. In dem Café soll es dann ausschließlich vegetarische und vegane Speisen und Getränke geben, ihr Hauptaugenmerk legt Corinna Hönes auf Kaffee und Kuchen. Den als Delikatesse geltenden peruanischen Katzenkaffee, der aus dem Kot der Luwak-Katze hergestellt wird, soll es bei der Gastronomin allerdings nicht geben. "Meistens werden die Luwak-Katzen bei der Herstellung gequält. So etwas möchte ich nicht unterstützen", erklärt Hönes, der das Wohlbefinden der Tiere am Herzen liegt.

Katzencafé-Trend kommt aus Taiwan

Hönes war eigentlich für Kunden auf der Suche nach passenden Gastronomie-Räumen und ist so auf die freie Fläche in der Kaiserpassage aufmerksam geworden. Deutschlandweit gibt es die Katzencafés sonst nur noch in München, Nürnberg und Köln. „Eigentlich ist das ein ganz normales Café mit der einzigen Besonderheit, dass man eben zu Gast bei den Katzen ist“, erzählt Thomas Leidner vom Katzentempel in München im Interview mit der neuen welle. Bei einem Besuch in einem Katzencafé sei es wichtig, dass man die Tiere lediglich streichelt oder mit ihnen spielt, hochheben und jagen ist verboten, so Leidner.

Tierschützer und Katzenkenner appellieren an Gastronomen

Das Wohl der Katzen muss im absoluten Vordergrund stehen, darauf legt Dörte Röhl von der PETA besonderen Wert. Und auch Solveig Schramm vom Karlsruher Tierheim weist im Interview darauf hin, dass es besonders wichtig sei, sich im Vorhinein mit den Bedürfnissen der Katzen auseinandergesetzt zu haben. Außerdem sollten Tiere ausgesucht werden, die es genießen in Gesellschaft zu sein, da so ein alltäglicher Gastro-Betrieb Stress für die Katzen bedeutet. Seit 2013 eröffnen bundesweit immer mehr solcher Cafés, das sei mittlerweile ein richtiger Trend geworden, so Röhl: „wir sehen das kritisch.“ Die Tiere bräuchten in jedem Fall einen Rückzugsort. Corinna Hönes versichert aber, dass in sie in ihrem Karlsruher Katzencafé zwischen dem Wohl der Vierbeiner und dem Wohl der Gäste auf jeden Fall die richtige Balance findet.

Korrektur: Ursprünglich hatten wir berichtet, dass es den teuren Katzenkaffee auch in Karlsruhe geben wird. Das ist nicht der Fall. Wir bitten dies zu entschuldigen.

 

 

 

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Kategorie: regio-news Karlsruhe

Vereinsnachrichten

"MadDogs" zum Auftakt: Rhein-Neckar Löwen II starten in neue Saison

"MadDogs" zum Auftakt: Rhein-Neckar Löwen II starten in neue Saison

Mannheim/Kronau-Östringen (heka/es) Mit einem neuen Gesicht, aber ebenso jungen Spielern, blicken die Rhein-Neckar Löwen II auf die neue Saison in der...

Im Blickpunkt

Sperrung der Rheintalstrecke: Verkehrsminister kritisiert Krisenmanagement der Bahn

Sperrung der Rheintalstrecke: Hermann kritisiert Krisenmanagement der Bahn

Mannheim/Stuttgart (dpa/lsw/ame) Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat das Krisenmanagement der Bahn nach der Havarie in der Rastatter...

Weltnachrichten

Bergsturz im Schweizer Kanton Graubünden

Deutsche nach Bergsturz in der Schweiz vermisst

Bondo (dpa) - Nach einem riesigen Bergsturz im Schweizer Kanton Graubünden werden acht Menschen vermisst, darunter nach Angaben der Kantonspolizei auch Deutsche...

die neue welle

10 Jahre die neue welle: 10 Konzerte für die Region

10 Jahre die neue welle: 10 Konzerte für die Region

(dnw) Wir schenken unseren Hörern Konzerte für Kinder, Erwachsene, Popliebhaber und Rocker. Feiern Sie mit uns in Karlsruhe, Eggenstein,... Weiterlesen...

thema_podcast_liz.jpg

FairNEWS

Präsentiert von:

Zahl des Tages

Menschen helfen

thema_podcast_sonntagsfruehstueck.jpg

 

Alles zum KSC!

KSC-Präsident Wellenreuther: "Mannschaft muss den Kampf annehmen!"

KSC-Präsident Wellenreuther: "Mannschaft muss den Kampf annehmen!"

Karlsruhe (che) Mit Zlatan Bajramovic als Interimstrainer will der Karlsruher SC am Wochenende die Trendwende schaffen, während Sportdirektor Oliver Kreuzer...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Pforzheim (pm) Seit dem 18. August feiert die Goldstadt mit dem OechsleFest Pforzheim im Jahr 2017 bereits zum 32. Mal das traditionelle Weinfest zu Ehren von...

regio-news.de App jetzt laden