banner_startseite_regionews.jpg

Historisches Spektakel: Peter-und-Paul-Fest startet am 30. Juni

Bretten (che) Am 30. Juni startet die nächste Auflage des Peter-und-Paul-Fests in Bretten. Vier Tage lang wird die Stadt dann wieder in das Jahr 1504 abtauchen.

Peter und Paul schlagen in Bretten auf

In Bretten wird Geschichte traditionell gelebt: vier Tage lang wird das Peter-und-Paul-Fest ab dem 30. Juni die Stadt wieder in das Jahr 1504 zurück versetzen. Weit mehr als 3.000 Menschen werden sich in mittelalterlichen Gewändern durch Bretten schlängeln - möglichst authentisch, weshalb auch die Bürgerwehr ihr "Schützenfest" feiert. Der Freitag startet mit dem Blick in eine belagerte Stadt: "Brettheim", wie sich die Stadt während der Feierlichkeiten nennt, rüstet sich für den bevorstehenden Kampf.

Am 1. Juli werden die Brettheimer den erfolgreichen Ausfall von 1504, ihren Sieg gegen die angreifenden Württemberger unter dem Motto "Waffen, Kampf und Pulverdampf“ nach. Am Nachmittag können Kinder in der Simmelturm-Arena mit den Landsknechten spielen und üben. Am Sonntag folgt nach dem Festzug das "Leben und Treiben im Juli 1504" im Altstadtbereich, wo Besucher hautnah das Mittelalter erleben können. Mittelalterliche Tanzmusik auf dem Kirchplatz, Gaukler, Possenreißer, Landsknechte, Bauern, Schäfer, fahrendes Volk. Alles stilecht als historisches Spektakel.

Info:

Peter-und-Paul-Fest Bretten

Dauer: Freitag, 30. Juni, bis Montag, 3. Juli 2017

Eintritt für drei Tage: 8 Euro (incl. Programm), Vorverkauf 7  Euro, Info-Telefon: 07252 957620

Programm und mehr Infos unter www.peter-und-paul.de

Parkmöglichkeiten sind sehr begrenzt!

Bitte öffentliche Verkehrsmittel benutzen: S4: Haltestelle Stadtmitte, S9 Haltestelle Rechberg > drei Minuten bis zum Festgelände

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Kategorie: regio-news Karlsruhe

Vereinsnachrichten

"MadDogs" zum Auftakt: Rhein-Neckar Löwen II starten in neue Saison

"MadDogs" zum Auftakt: Rhein-Neckar Löwen II starten in neue Saison

Mannheim/Kronau-Östringen (heka/es) Mit einem neuen Gesicht, aber ebenso jungen Spielern, blicken die Rhein-Neckar Löwen II auf die neue Saison in der...

Im Blickpunkt

Sperrung der Rheintalstrecke: Verkehrsminister kritisiert Krisenmanagement der Bahn

Sperrung der Rheintalstrecke: Hermann kritisiert Krisenmanagement der Bahn

Mannheim/Stuttgart (dpa/lsw/ame) Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat das Krisenmanagement der Bahn nach der Havarie in der Rastatter...

Weltnachrichten

Bergsturz im Schweizer Kanton Graubünden

Deutsche nach Bergsturz in der Schweiz vermisst

Bondo (dpa) - Nach einem riesigen Bergsturz im Schweizer Kanton Graubünden werden acht Menschen vermisst, darunter nach Angaben der Kantonspolizei auch Deutsche...

die neue welle

10 Jahre die neue welle: 10 Konzerte für die Region

10 Jahre die neue welle: 10 Konzerte für die Region

(dnw) Wir schenken unseren Hörern Konzerte für Kinder, Erwachsene, Popliebhaber und Rocker. Feiern Sie mit uns in Karlsruhe, Eggenstein,... Weiterlesen...

thema_podcast_liz.jpg

FairNEWS

Präsentiert von:

Zahl des Tages

Menschen helfen

thema_podcast_sonntagsfruehstueck.jpg

 

Alles zum KSC!

KSC-Präsident Wellenreuther: "Mannschaft muss den Kampf annehmen!"

KSC-Präsident Wellenreuther: "Mannschaft muss den Kampf annehmen!"

Karlsruhe (che) Mit Zlatan Bajramovic als Interimstrainer will der Karlsruher SC am Wochenende die Trendwende schaffen, während Sportdirektor Oliver Kreuzer...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Pforzheim (pm) Seit dem 18. August feiert die Goldstadt mit dem OechsleFest Pforzheim im Jahr 2017 bereits zum 32. Mal das traditionelle Weinfest zu Ehren von...

regio-news.de App jetzt laden