banner_startseite_regionews.jpg

Nach Mega-Crash am Entenfang: War Lkw-Fahrer viel zu schnell unterwegs?

Karlsruhe (pol/ame) Nach dem Unfall am Freitag zwischen einem Lkw und einer Straßenbahn am Karlsruher Entenfang laufen die Ermittlungen weiterhin auf Hochtouren. Wie die ersten Auswertungen des im Lastwagen eingebauten Kontrollgeräts ergeben haben, war der 37-jährige Fahrer offenbar mit rund 40 km/h gegen den hinteren Wagen der S-Bahn geprallt.

Lkw-Fahrer mit 40 km/h gegen S-Bahn gefahren

Wie die ersten Auswertungen des in dem Lastwagen eingebauten Kontrollgeräts ergeben haben, ist der 37 Jahre alte Fahrer mit der auf der Südtangente zulässigen Geschwindigkeit von etwa 80 km/h an der Ausfahrt 7 in Richtung Entenfang abgefahren. Den weiteren Aufzeichnungen nach fuhr das Schwerfahrzeug dann trotz einer Bremsung mit einer Geschwindigkeit von noch rund 40 km/h gegen den hinteren Wagen der querenden Stadtbahn. Demnach spricht vieles dafür, dass der Fahrzeuglenker im unübersichtlichen Kurvenbereich des Abfahrtsastes mit nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs gewesen ist.

Ampelschaltphase und Videoaufnahmen müssen noch ausgewertet werden

Noch stehen aber weitere Untersuchungsergebnisse aus. So sind die Auswertungen der Ampelschaltphasen wie auch die Videoauswertung aus den Aufnahmen in der Bahn noch nicht abgeschlossen. Auch liegen der Polizei inzwischen einige Zeugenhinweise vor, die sich insbesondere auf die übliche Ampelphase nach der Durchfahrt des jeweils ersten Bahnwagens beziehen. Zudem dauern die Überprüfungen zu einem eventuell vorliegenden Rotlichtverstoß oder möglicher Unachtsamkeit als möglicher (Mit-)Ursache des Unfalles an.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Kategorie: regio-news Karlsruhe

Vereinsnachrichten

"MadDogs" zum Auftakt: Rhein-Neckar Löwen II starten in neue Saison

"MadDogs" zum Auftakt: Rhein-Neckar Löwen II starten in neue Saison

Mannheim/Kronau-Östringen (heka/es) Mit einem neuen Gesicht, aber ebenso jungen Spielern, blicken die Rhein-Neckar Löwen II auf die neue Saison in der...

Im Blickpunkt

Sperrung der Rheintalstrecke: Verkehrsminister kritisiert Krisenmanagement der Bahn

Sperrung der Rheintalstrecke: Hermann kritisiert Krisenmanagement der Bahn

Mannheim/Stuttgart (dpa/lsw/ame) Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat das Krisenmanagement der Bahn nach der Havarie in der Rastatter...

Weltnachrichten

Bergsturz im Schweizer Kanton Graubünden

Deutsche nach Bergsturz in der Schweiz vermisst

Bondo (dpa) - Nach einem riesigen Bergsturz im Schweizer Kanton Graubünden werden acht Menschen vermisst, darunter nach Angaben der Kantonspolizei auch Deutsche...

die neue welle

10 Jahre die neue welle: 10 Konzerte für die Region

10 Jahre die neue welle: 10 Konzerte für die Region

(dnw) Wir schenken unseren Hörern Konzerte für Kinder, Erwachsene, Popliebhaber und Rocker. Feiern Sie mit uns in Karlsruhe, Eggenstein,... Weiterlesen...

thema_podcast_liz.jpg

FairNEWS

Präsentiert von:

Zahl des Tages

Menschen helfen

thema_podcast_sonntagsfruehstueck.jpg

 

Alles zum KSC!

KSC-Präsident Wellenreuther: "Mannschaft muss den Kampf annehmen!"

KSC-Präsident Wellenreuther: "Mannschaft muss den Kampf annehmen!"

Karlsruhe (che) Mit Zlatan Bajramovic als Interimstrainer will der Karlsruher SC am Wochenende die Trendwende schaffen, während Sportdirektor Oliver Kreuzer...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Pforzheim (pm) Seit dem 18. August feiert die Goldstadt mit dem OechsleFest Pforzheim im Jahr 2017 bereits zum 32. Mal das traditionelle Weinfest zu Ehren von...

regio-news.de App jetzt laden