image
Pforzheim. Mit einer Online-Petition hat sich der CDU-Stadtverband Pforzheim an das Polizeipräsidium Karlsruhe – zuständig (bis Anfang 2020) auch für Pforzheim, den Enzkreis und den Kreis Calw – gewandt, um die Personalstärke der beiden Pforzheimer Reviere (Nord und Süd) zu erhöhen. Die Christdemokraten erwarten sich von einer höheren Polizeipräsenz auf den Straßen der Innenstadt eine deutliche Abnahme von Straßenraub und Körperverletzungsdelikten, deren Zahl in den vergangenen Monaten spürbar angestiegen sei.

Weiterlesen auf pz-news.de...

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Pforzheim  
 

Alles zum KSC!

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

Karlsruhe (che) Mit dem Sieg gegen die SpVgg Unterhaching macht der Karlsruher SC dort weiter, wo er im Dezember aufgehört hat: fließig Punkte sammeln...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Karlsruhe (ame) Noch die letzten Tage nutzen und ein paar Runden auf dem Eis der Stadtwerke Eiszeit drehen. Am 28. Januar geht das Wintervergnügen vor dem...

regio-news.de App jetzt laden