KSC startet in die Vorbereitung: Trainingsauftakt für Profis und Mirko Slomka

Karlsruhe (pm/ame) Der Karlsruher SC startet am 3. Januar in seine Vorbereitung unter dem neuen Trainer Mirko Slomka, das teilt der Verein heute mit. An diesem Tag wird sich der neue Cheftrainer erstmals zu seinen Plänen mit dem KSC äußern. Am 29. Januar geht es für die Fußballer unter Slomka dann ins erste Heimspiel gegen Arminia Bielefeld.

Knapp vier Wochen Vorbereitungszeit

Bevor der Karlsruher SC das erste Mal mit Mirko Slomka im Wildpark aufläuft, steht für die Profis noch der Harder13-Cup in der SAP Arena in Mannheim auf dem Plan. Dort geht es gegen Kaiserslautern, Darmstadt und Mannheim aufs Feld. Ende Januar, dann das erste Pflichtspiel für die Karlsruher mit ihrem neuen Cheftrainer, den der Verein noch vor Weihnachten bekannt gab.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

regionews-Facebook Seite

Wildpark Kids

Weitere Beiträge in der Kategorie: KSC  
 

Alles zum KSC!

KSC Fortuna Köln Florent Muslija

KSC bei Fortuna Köln: Zweiter Sieg soll her

Karlsruhe (dnw). Die Stimmung in der Mannschaft des KSC ist besser als in den ersten Wochen der laufenden Drittligasaison. Nach einem Heimsieg gegen Wiesbaden und...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Pforzheim (pm) Seit dem 18. August feiert die Goldstadt mit dem OechsleFest Pforzheim im Jahr 2017 bereits zum 32. Mal das traditionelle Weinfest zu Ehren von...

regio-news.de App jetzt laden