Rückrunden-Auftakt geglückt: KSC-Heimsieg in der Statistik

Karlsruhe (dnw) Erstes Ligaspiel in der Rückrunde und gleich ein Sieg. Die Quote für den neuen KSC-Coach Mirko Slomka zum Auftakt in die Rückrunde gegen Arminia Bielefeld hätte nicht besser sein können. Drei Tore in einem Spiel - durch Jordi Figueras, Dennis Kempe, der gemeinsam mit Moritz Stoppelkamp die meisten Torschüsse abgab, und Jimmy Hoffer - hatte der Karlsruher SC in dieser Saison noch nicht zustande bekommen.

KSC in der Offensive besser als Bielefeld

Dieser Erfolg spiegelt sich auch in den Statistiken wider. 13:8 Torschüsse zeigen, dass der Karlsruher Trupp offensiv besser zurecht kam, als seine Gäste, die auf nur 40 Prozent Ballbesitz kamen. Coach Slomka ließ seine Truppe schnell umschalten bei Ballbesitz. Mit 48 Prozent gewonnenen Zweikämpfen und 79 Prozent angekommener Pässe holten sie sich den Sieg. Während die erste Spielhälfte noch mehr als verhalten war, nur vier Torschüsse kamen vom KSC, steigerten sie sich in der zweiten Spielhälfte auf neun Torversuche.

Pröml lief rund 13 Kilometer

Sieben Ecken holten die Karlsruher heraus, die meisten Ballaktionen hatte Jordi Figueras mit 109 gegenüber 74 von Julian Börner, der am meisten am Ball war für Bielefeld. Auch in Sachen Laufleistung lag der KSC drei Kilometer über der von Bielefeld. Grischa Prömel lief dabei mit rund 13 Kilometern am weitesten. So ging der Sieg des KSC durchaus in Ordnung. Gerade aber was die erste Halbzeit angeht, gibt es noch Verbesserungsbedarf.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

regionews-Facebook Seite

Wildpark Kids

Weitere Beiträge in der Kategorie: KSC  

Das könnte Sie auch interessieren...

Informationen zur Rheintalstrecke: Bahn gibt Einblicke in Reparaturarbeiten

Freilaufende Rinder bei der A5: Autobahn musste voll gesperrt werden

Verstärkung für den KSC: Aydogan wechselt auf Leihbasis in den Wildpark

Nach zehn Jahren ohne Nachwuchs: Zwei Zebrafohlen im Zoo geboren

Fehlender A8-Lärmschutz in Mutschelbach: FDP fordert Land-Bund-Vergleich

KSC nahezu chancelos - Deftige Niederlage in Köln

 

Alles zum KSC!

Verstärkung für den KSC: Aydogan wechselt auf Leihbasis in den Wildpark

Verstärkung für den KSC: Aydogan wechselt auf Leihbasis in den Wildpark

Karlsruhe (pm/ame) Oguzhan Aydogan verstärkt den Karlsruher SC. Der 20-Jährige wechselt auf Leihbasis für ein Jahr von Besiktas Istanbul in den...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Pforzheim (pm) Seit dem 18. August feiert die Goldstadt mit dem OechsleFest Pforzheim im Jahr 2017 bereits zum 32. Mal das traditionelle Weinfest zu Ehren von...

regio-news.de App jetzt laden