Trainerwechsel beim KSC: „Die Situation könnte besser, der Weg leichter sein.“

Karlsruhe (ame) Marc-Patrick Meister ist der neue Cheftrainer des Karlsruher SC. Nach dem Heimspiel gegen die Würzburger Kickers zog der Verein die Reißleine und stellte Mirko Slomka frei. Um 10 Uhr heute Morgen stand das erste Training für die Profis unter Meister an, an der Seite des Cheftrainers Christian Eichner – der neue Co-Trainer. Im Interview mit der neuen welle spricht Meister von der aktuellen Situation, eine Situation die sich allgemein etwas besser anfühlen könnte.

Meister ins Geschehen voll eingeweiht

Eine direkte Übergabe habe es mit Mirko Slomka nicht gegeben, erzählt Meister. Als Co-Trainer war er in den Abläufen voll eingeweiht, weiß ganz genau welcher Spieler fit ist und wann ein verletzter Profi wieder an den Start kann. „Gestern Abend hatten wir noch ein längeres Gespräch, nachdem die Entscheidung gefallen war. Heute Morgen hat sich Mirko Slomka in der Kabine von den Spielern verabschiedet und allen viel Glück gewünscht“, so Meister.

„Jetzt heißt es trainieren, schlafen, trainieren.“

Für das Derby am Sonntag erwartet Marc-Patrick Meister einiges von seiner Mannschaft: „Wir wollen angreifen! Und das wird auch nötig sein, um in Stuttgart einen guten Job zu machen. Alleine die Kulisse für das Derby ist für jeden Spieler Herausforderung genug.“ Christian Eichner übernimmt bis zum Saisonende den Posten des Co-Trainers. Im Interview spricht er vom bedrohlichen Tabellenplatz, Spiele gewinnen sei momentan das Wichtigste: „es werden am Ende der Saison verrückte Dinge passieren. Vor dem Spiel gegen den VfB heißt es trainieren, schlafen, trainieren und dann Stuttgart.“

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

regionews-Facebook Seite

Wildpark Kids

Weitere Beiträge in der Kategorie: KSC  

Das könnte Sie auch interessieren...

KSC nahezu chancelos - Deftige Niederlage in Köln

Region Karlsruhe: Ersatzkonzept für Güterverkehr betrifft nicht den ÖPNV

Umbau Hauptbahnhof Süd: Ab Montag mehrwöchige Sperrung der Ettlinger Straße

Leichtbauhalle für PSK Lions: Unzureichender Bauantrag rüttelt an Zeitplan

L 605: Verkürzung des Baufelds sorgt für erste Entspannung

Zwischen Weinbrennerplatz und Oberreut: Strecke am Wochenende gesperrt

 

Alles zum KSC!

Trainerwechsel beim KSC? KSC stellt Cheftrainer Marc-Patrick Meister frei

Trainerwechsel beim KSC: Cheftrainer Marc-Patrick Meister freigestellt

Karlsruhe (pm/bo) Der Karlsruher SC hat seinen bisherigen Cheftrainer Marc-Patrick Meister mit sofortiger Wirkung freigestellt.

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Bis zum 3. September: 32. OechsleFest in Pforzheim

Pforzheim (pm) Seit dem 18. August feiert die Goldstadt mit dem OechsleFest Pforzheim im Jahr 2017 bereits zum 32. Mal das traditionelle Weinfest zu Ehren von...

regio-news.de App jetzt laden