Linke fordern Wildpark-Bürgerentscheid: Finanzierung stehe in den Sternen

Karlsruhe (che) Die Linken haben einen Änderungsantrag für die kommende Gemeinderatssitzung in Karlsruhe gestellt. Sie fordern einen Bürgerentscheid, um nach dem Abstieg des KSC die Karlsruher über die Durchführung des Neubaus entscheiden zu lassen.

Linke fordern Stadion-Bürgerentscheid

"Soll das neue Wildparkstadion zu 100 Prozent aus Steuermitteln finanziert werden?", fragen die beiden Stadräte Sabine Zürn und Niko Fostiropoulos in ihrer Pressemitteilung. Es könne aus Sicht der Linken nicht sein, dass die Bürger zu einer Haushaltskonsolidierung herangezogen werden und zeitgleich die Finanzierung des neuen Stadions voll zu Lasten der Karlsruher ginge. "Bis auf den Landeszuschuss finanziert die Stadt die Summe und der KSC soll verteilt über 30 Jahre Rückzahlungen leisten", so Zürn und Fostiropoulos. Ob und in wie weit der KSC dazu nach dem Abstieg in der Lage sei, stehe nach Meinung der Stadträte in den Sternen.

Ob die Bürger das so wollen, darüber sollen sie aus Sicht der Linken in einem Bürgerentscheid selbst abstimmen. Daher fordern Zürn und Fostiropoulos folgende Änderungen zum Neubau-Prozedere:

  1. Die Arbeiten am Wildparkstadion werden auf die zu einem reibungslosen Spielbetrieb in der 3. Liga notwendigen Maßnahmen beschränkt
  2. Vor weiteren Schritten zum Neubau des Stadions führt die Stadt einen Bürgerentscheid durch. Die Bürger/innen sollen über folgende Frage entscheiden: "Soll das neue Wildparkstadion zu 100 Prozent aus Steuermitteln finanziert werden?"

Die Stadt hatte erst gestern auf einen Antrag der Grünen geantwortet, dass eine Reduzierung der Bauvorhaben auf Drittliga-Niveau zwar möglich, aber aus ihrer Sicht nicht sinnvoll wäre.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

regionews-Facebook Seite

Wildpark Kids

Weitere Beiträge in der Kategorie: KSC  

Das könnte Sie auch interessieren...

Um Spielbetrieb aufrecht zu erhalten: Gesellschaft "Das Sandkorn" gegründet

Tigermücken-Fund in Karlsruhe: Bisher keine massenhafte Ausbreitung

"Vogelwild" vor dem Gegentor: KSC scheitert an sich selbst

KSC verliert trotz riesigem Chancenplus beim Dorfclub

„Bestimmen Sie aktiv mit“: OB richtet sich an wahlberechtigte Karlsruher

Medizin-Experten informieren: DAK-Hotline zum Schutz vor Hantaviren

 

Alles zum KSC!

"Vogelwild" vor dem Gegentor: KSC scheitert an sich selbst

"Vogelwild" vor dem Gegentor: KSC scheitert an sich selbst

Großaspach (che) "Das rächt sich noch", werden sich einige Fans des Karlsruher SC bei den vielen vergebenen Torchancen ihrer Mannschaft...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Vom 22. bis 24. September: 11. Int. GermanCup für Heißluftballone Pforzheim 2017

Vom 22. bis 24. September: 11. Int. GermanCup für Heißluftballone Pforzheim 2017

Pforzheim (pm/ame) Vom 22. bis 24. September 2017 findet die nunmehr elfte, international hochkarätige Heißluftballon-Veranstaltung in der Goldstadt...

regio-news.de App jetzt laden