Vor dem Mega-Projekt: KSC gewährt per Online-Tagebuch Einblick in Stadion-Neubau

Karlsruhe (ame) Wer nichts verpassen und in Sachen Stadionneubau ganz genau Bescheid wissen möchte, der kann sich ab sofort im multimedialen KSC-Bautagebuch bis ins Detail informieren. Der Neubau des Wildparkstadions – er ist in greifbarer Nähe. Schon jetzt lassen kleinere Baustellen das Mega-Projekt erahnen, die umliegenden Plätze werden umsortiert und erneuert.

Mit jedem Fortschritt wächst Bautagebuch weiter

Auf ksc.de werden die derzeit vorbereitenden Maßnahmen des Stadionneubaus auf moderne Art und Weise begleitet und der Baufortschritt hautnah verfolgt. So sehen Nutzer des Bautagebuchs schon jetzt die Fortschritte bezüglich des neuen Kunstrasens und des neuen Amateurstadions. Außerdem wurden in den FAQs die wichtigsten Fragen rund um den Stadion-Neubau beantwortet.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

regionews-Facebook Seite

Wildpark Kids

Weitere Beiträge in der Kategorie: KSC  

Das könnte Sie auch interessieren...

Ausweichmanöver ins Gleisbett: Linienbus blockiert Straßenbahnschienen

Betrunkener flüchtet vor Polizei: Jaguar landet in Kombilösungs-Baustelle

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

„Weibblick mit Weitblick“: Karlsruher Frauenorganisationen laden zum Neujahrsemp

Auswärtsfluch geht weiter: Gequos verspielen Zwölf-Punkte-Führung

Neue Location überzeugt: Erfolgreiche Hochzeits- und Festtage

 

Alles zum KSC!

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

Karlsruhe (che) Mit dem Sieg gegen die SpVgg Unterhaching macht der Karlsruher SC dort weiter, wo er im Dezember aufgehört hat: fließig Punkte sammeln...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Karlsruhe (ame) Noch die letzten Tage nutzen und ein paar Runden auf dem Eis der Stadtwerke Eiszeit drehen. Am 28. Januar geht das Wintervergnügen vor dem...

regio-news.de App jetzt laden