Mission Wiederaufstieg: Trainingsauftakt beim Karlsruher SC

Karlsruhe (che) Der Karlsruher SC startet heute mit dem ersten Training im Jahr 2018 in die Vorbereitung für die Rückrunde in der 3. Liga. Nicht mehr dabei: Oskar Zawada, der nach Polen wechseln wird.

Trainingsauftakt beim KSC

Der Urlaub der KSC-Profis war aufgrund der abgesagten Partie gegen den VfL Osnabrück etwas länger als bei vielen Kollegen, doch der frühe Start in die Vorbereitung stand auch schon zuvor fest. Der Karlsruher SC hat schließlich noch einige Punkte aufzuholen, wenn es mit dem Traum vom direkten Wiederaufstieg noch klappen soll. Um 14 Uhr hat Cheftrainer Alois Schwartz, unter dessen Führung es im Wildpark endlich wieder rund läuft, das erste Training im neuen Jahr angesetzt. Fehlen wird dabei Oskar Zawada. Er wechselt zum polnischen Erstligisten Wisla Plock.

Unterhaching kommt zum Auftakt 2018

Vom 6. bis 13. Januar reist der KSC-Tross dann ins Trainingslager nach Spanien. Im hoffentlichen sonnigen Rota haben die Karlsruher zwei Testspieltermine angedacht. Die Gegner für die Spiele am 9. und 12. Januar stehen allerdings noch nicht fest, sollen aber demnächst bekannt gegeben werden. Das erste Spiel der Rückrunde findet für den Karlsruher SC am 20. Januar um 14 Uhr gegen die SpVgg Unterhaching statt. Wann die abgesagte Partie gegen den VfL Osnabrück nachgeholt wird, ist derzeit noch unklar. In ersten Meldungen war vom 23. oder 24. Januar die Rede.

Update 16:55 Uhr

Der Karlsruher SC hat am Nachmittag die Testspielgegner im Trainingslager veröffentlicht. Am 9. Januar trifft der KSC auf UD San Fernando aus Spanien (Anpfiff: 16 Uhr). Drei Tage danach spielt das Team von Alois Schwartz um 17 Uhr gegen den niederländischen Erstligisten Heracles Almelo

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

regionews-Facebook Seite

Wildpark Kids

Weitere Beiträge in der Kategorie: KSC  
 

Alles zum KSC!

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

Karlsruhe (che) Mit dem Sieg gegen die SpVgg Unterhaching macht der Karlsruher SC dort weiter, wo er im Dezember aufgehört hat: fließig Punkte sammeln...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Karlsruhe (ame) Noch die letzten Tage nutzen und ein paar Runden auf dem Eis der Stadtwerke Eiszeit drehen. Am 28. Januar geht das Wintervergnügen vor dem...

regio-news.de App jetzt laden