Nach Auftaktsieg: Wilddogs unterwegs zu erstem Auswärtsspiel

Pforzheim (pm) Kommenden Sonntag geht es für die Pforzheim Wilddogs zum ersten Auswärtsspiel nach Holzgerlingen zu den Twister. Nachdem die Wilddogs ihren Auftakt gewonnen haben, geht man mit Siegeserwartung nach Holzgerlingen. Die Gastgeber ihrerseits haben ihren Auftakt gegen die KIT Enginees auswärts mit 66:07 mehr als deutlich verloren. Entsprechend hoch wird der Siegeswille der Twister sein.

"Zu viele Flaggen im ersten Spiel."

„Holzgerlingen ist schon immer ein harter Gegner gewesen. Sie haben GFL-Erfahrung in ihren Reihen und blicken auf eine lange Football-Tradition zurück.“ So Coach Bernd Schmitt. Ebenfalls mahnende Worte kommen vom Head-Coach Kevin Murphy „Wir haben im ersten Spiel noch zu viele Flaggen kassiert. Wir haben die Woche genutzt um hier nochmal alle Situationen des letzten Spiels zu analysieren und die Ursachen abzuschalten. Außerdem wurde intensiv das Spiel KIT vs. Twister betrachtet, es wird spannend.“

Teams auf Augenhöhe

Den letzten Spieltag beider Mannschaften hat auch Thomas Zink noch in Erinnerung. „Damals haben wir auf dem berüchtigten Beach in Holzgerlingen 56:06 verloren. Das sitzt bei einigen noch tief. Aber nach dem letzten Wochenende wissen die Twister auch wie sich das anfühlt.“ Defense Captain Michael Lang ergänzt „Diese Saison ist alles wieder auf Anfang. Wir haben viele neue dabei, Holzgerlingen haben ebenfalls einen aufgefrischten Kader. Daher sehe ich uns absolut auf Augenhöhe.“

Fans sind entscheidend für Leistung der Mannschaft

Die Pforzheim Wilddogs freuen sich auf jeden Fan der die Reise nach Holzgerlingen mitgeht. „Bei den Heimspielen ist der 12te Mann entscheidend für die Leistung auf dem Platz. Daher freuen wir uns wenn unsere Fans zu den Auswärtsspielen mitreisen und die Mannschaft anfeuern.“ So Vorstand Kai Höpfinger. Wer diesem Aufruf nachkommen möchte, Beginn ist um 16:00 Uhr auf dem legendären Beach in Holzgerlingen, Hinter den Weingärten 5.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: Wilddogs  
 

Alles zum KSC!

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

Kopfkino bei Alois Schwartz: KSC startet mit Leidenschaft aus der Pause

Karlsruhe (che) Mit dem Sieg gegen die SpVgg Unterhaching macht der Karlsruher SC dort weiter, wo er im Dezember aufgehört hat: fließig Punkte sammeln...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Noch bis 28. Januar: Stadtwerke Eiszeit vor dem Karlsruher Schloss

Karlsruhe (ame) Noch die letzten Tage nutzen und ein paar Runden auf dem Eis der Stadtwerke Eiszeit drehen. Am 28. Januar geht das Wintervergnügen vor dem...

regio-news.de App jetzt laden