banner_startseite_regionews.jpg

banner_startseite_regionews.jpg

Azubi statt Olympia: Berezko-Marggrander heuert beim SSC an

Karlsruhe (pm) Kaum hat sie ihre sportliche Karriere beendet, startet sie beruflich voll durch: Jana Berezko-Marggrander, mehrfache Deutsche Meisterin und zweifache Olympiateilnehmerin (London 2012 und Rio 2016) in der Rhythmischen Sportgymnastik, beginnt im September 2017 eine Ausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau (IHK) beim SSC Karlsruhe.

Bereko-Marggrander wird Azubi bei SSC Karlsruhe

Bei der dreijährigen Ausbildung liegen die fachlichen Schwerpunkte für die 21-Jährige dann im Fitness- und Gesundheits-Studio. Auf die Frage, warum sie sich nun gerade diesen Beruf ausgesucht hat, sagt sie: "Ich habe mein ganzes Leben mit Sport verbracht. Ich habe auch mit dem Gedanken gespielt, etwas völlig anderes zu machen. Aber je länger ich darüber nachgedacht habe, desto mehr glaube ich, erkannt zu haben, dass ich gerade im Sportbereich die größten Erfahrungswerte habe. Diese kann ich später vielleicht zu meinem Vorteil nutzen."

"Da mir Sport schon immer Spaß gemacht hat, denke ich auch, dass mich eine Tätigkeit in diesem Bereich langfristig zufrieden machen wird. Mit Öffentlichkeitsarbeit war ich ja schon in meiner Zeit als Rhythmische Sportgymnastin ständig konfrontiert und meistens hat das auch sehr großen Spaß gemacht. Ich will mir aber auch das kaufmännische Rüstzeug erarbeiten, um sportliche Aktivitäten und Veranstaltungen als berufliche Basis nutzen zu können", so Berezko-Marggrander.

Auf die Vielseitigkeit der Aufgaben freue sie sich am meisten, erklärt die ehemalige Leistungssportlerin. "Grundsätzlich denke ich, dass Marketing, Öffentlichkeitsarbeit und Rechnungswesen die wichtigsten Schwerpunkte meiner Ausbildung sein werden. Aber wir werden sehen, welche Aufgaben auf mich zukommen werden. Ich bin jedenfalls bereit und schon sehr gespannt.“

Verein biete große Vielfalt an Sportarten an

Und warum gerade der SSC Karlsruhe? „Der SSC bietet als Großverein Sport für alle an. Ob jung oder alt, ob weiblich oder männlich. Und das sowohl im Wettkampf-, Freizeit- und Gesundheitssport. Er deckt damit bereits viele Bereiche meines späteren Berufsfeldes ab. Für mich bedeutet das einen großen Vorteil, denn ich kann bereits in meiner Ausbildung in vielen verschiedenen Bereichen tätig sein und viele unterschiedliche Menschen und Arbeitsweisen kennenlernen“, sagt die zweifache Olympiateilnehmerin.

Für den Karlsruher Verein, der selbst schon seit vielen Jahren eine erfolgreiche Abteilung Rhythmische Sportgymnastik hat, ist dieser Neuzugang ein echter Glücksgriff. „Der SSC ist froh und stolz eine Ausnahmeathletin wie Jana in seinen Reihen zu haben. Sie wird eine Vorbildfunktion für unsere jungen Gymnastinnen haben und der RSG-Abteilung des SSC zu einem deutlichen Schub nach vorne verhelfen“, sagt Gert Rudolph, der erste Vorsitzende des SSC Karlsruhe. „17 Jahre intensiver Leistungssport und das mit nur 21 Jahren, das prägt fürs Leben. Ich sehe es als Aufgabe eines Vereins oder auch Fachverbands, solchen Sportlern einen Ausbildungsplatz zu bieten, damit es für sie auch ein Leben nach Olympia gibt. Wir freuen uns auf sie.“

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Kategorie: Vereinsnachrichten

Vereinsnachrichten

Heimspiel-Premiere der neuen Spielzeit: SSC empfängt TSV Grafing

Heimspiel-Premiere der neuen Spielzeit: SSC empfängt TSV Grafing

Karlsruhe (pm) Am Samstag startet die 2. Bundesliga auch in Karlsruhe. Dann empfängt der SSC Karlsruhe im Otto-Hahn-Gymnasium den TSV Grafing (20 Uhr). Damit...

Im Blickpunkt

Um Spielbetrieb aufrecht zu erhalten: Gesellschaft "Das Sandkorn" gegründet

Um Spielbetrieb aufrecht zu erhalten: Gesellschaft "Das Sandkorn" gegründet

Karlsruhe (ame) Um das insolvente Sandkorn-Theater zu retten, haben mehrere Karlsruher heute die gemeinnützige Gesellschaft „Das Sandkorn“...

Weltnachrichten

Rockwell B-1

USA schicken Bomber über Gewässer östlich von Nordkorea

Auf die Pingpong-Rhetorik aus Washington und Pjöngjang folgen inzwischen konkrete militärische Schritte. Während die USA Bomber aufsteigen lassen, erklärt...

die neue welle

Impulspreis 2017: Stimmen Sie ab für Ihren Favoriten

Karlsruhe (che) die neue welle verleiht auch in diesem Jahr wieder den Impulspreis an Menschen, die sich über die Maßen ehrenamtlich engagieren. Sie... Weiterlesen...
thema_podcast_liz.jpg

Zahl des Tages

  • 20

    Tipp 1: Männer haben Angst davor. Tipp 2: Frauen nehmen es gar nicht wahr.

    Auflösung: ...

Bild der Woche

Menschen helfen

thema_podcast_sonntagsfruehstueck.jpg

 

Alles zum KSC!

KSC-Coach vor Heimspiel gegen Erfurt: "Ich will von Druck nichts hören!"

KSC-Coach vor Heimspiel gegen Erfurt: "Ich will von Druck nichts hören!"

Karlsruhe (che) Nach der bitteren Pleite gegen Großaspach will der Karlsruher SC gegen Rot-Weiß Erfurt den guten Auftakt unter Alois Schwartz wieder...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Bis zum 31. Oktober: HERBSTGOLD in der Caracalla-Therme in Baden-Baden

Bis zum 31. Oktober: HERBSTGOLD in der Caracalla-Therme in Baden-Baden

Baden-Baden (pm) Langsam werden die Tage wieder kürzer und die sonnigen Stunden weniger: Der Herbst hält Einzug. Für viele die perfekte Zeit, um...

regio-news.de App jetzt laden