Education for Refugees e.V. im Finale bei Google.org Impact Challenge

Karlsruhe (er) - EduRef ist ein ehrenamtlicher Verein mit dem Ziel, interessierten Flüchtlingen den Einstieg in die höhere Bildung zu erleichtern. In mehreren Kursen vermitteln die Ehrenamtlichen Geflüchteten die Grundkenntnisse des Programmierens, weitere Themengebiete sollen folgen. Aber auch der interkulturelle Austausch zwischen Geflüchteten und Studierenden soll gefördert werden, man möchte ein Netzwerk etablieren und den Geflüchteten das Einleben in Karlsruhe erleichtern.

 

Der Verein Education for Refugees (EduRef) wurde im Dezember 2015 gegründet. Er entstand aus einer Initiative dreier Mitarbeiter des Karlsruher Institutes für Technologie (KIT), die Mitte 2015 mit einem Programmierkurs starteten. Unter dem Projektnamen „Programming for Refugees” veranstaltete der Verein bereits elf Anfänger und zwei Fortgeschrittenenkurse, bei denen Geflüchteten die Möglichkeit geboten wurde, erste Kenntnisse im Umgang mit Computersoftware und Programmiersprachen zu erwerben. Anhand von kleinen Spielen und Applikationen werden im Kurs Grundkenntnisse in Java gelehrt.

Der Verein EduRef hat es nun ins Finale der Google.org Impact Challenge geschafft. Google unterstützt damit Ideen, die unsere Gesellschaft mit Hilfe von Technologie etwas besser machen können – ob mit einer App, Website oder auf ganz andere Art und Weise, so Google auf seiner Internetseite.

Abstimmen für das Projekt aus Karlsruhe kann man unter folgendem Link: https://impactchallenge.withgoogle.com/deutschland2018/charities/eduref

 

Weitere Beiträge in der Kategorie: Menschen helfen  

Das könnte Sie auch interessieren...

Putzig: Nachwuchs bei den Seelöwen im Zoo Karlsruhe

Energiewende Award für die Stadtwerke Karlsruhe

Zwei Tunnelabschnitte in der Kriegsstraße sind deutlich zu erkennen

Stadtwerke Karlsruhe sind Ausrichter des diesjährigen Klimaschutztages

Auto übersieht Zweirad: Motorradfahrer erleidet schwerste Verletzungen

Das Fest: Topact wird am 27. Juni vorgestellt

 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

KSC verpflichtet Justin Möbius vom VfL Wolfsburg

KSC verpflichtet Justin Möbius vom VfL Wolfsburg

Karlsruhe (pm) - der Karlsruher SC hat Justin Möbius vom VfL Wolfsburg verpflichtet. Der 21-jährige offensive Mittelfeldspieler wechselt in den Wildpark...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Karlsruhe: HafenKulturFest 2018

HafenKulturFest 2018

Karlsruhe (pm) - Das HafenKulturFest, ist bereits seit Jahren ein fester Bestandteil des Karlsruher Veranstaltungskalenders. Während des HafenKulturFestes,...