Unfälle im Berufsverkehr: Verkehrsbehinderungen rund um Karlsruhe

Karlsruhe (che) Am Montagmorgen hat es im Berufsverkehr rund um Karlsruhe mehrere Unfälle gegeben. Das führte sowohl auf der Südtangente, als auch auf den Autobahnen A5 und A8 zu Staus.

Unfälle im Berufsverkehr

Zunächst hatte es auf der Südtangente auf der Höhe Beiertheim-Bulach zwischen einem Lkw und einem Motorrad gekracht, wobei der Motorradfahrer nach ersten Polizeinformationen leicht verletzt wurde. Hier staute es sich auf einer Länge von rund fünf Kilometern. Da sich der Rückstau bis auf die Autobahnen fortsetzte, kam es auf der A8 zu einem kleiner Folgeunfall, der ebenfalls für etwa 15 Kilometer Stau sorgte. Gegen 9 Uhr gab es auch auf der Ettlinger Allee eine Unfall, der zu weitere Verzögerungen führte. Die Polizei rechnet damit, dass sich die Staus am Vormittag wieder auflösen. Bis dahin sollten Autofahrer mehr Zeit bei der Fahrt nach Karlsruhe einplanen.

Weitere Beiträge in der Kategorie: Blaulicht  

Das könnte Sie auch interessieren...

71-Jähriger Quadfahrer schwer verletzt: Unfallverursacher begeht Fahrerflucht

Karlsruhe to go: Nachhaltiger Fächer-Becher für Karlsruhe

Ab morgen weht wieder die badische Fahne auf dem Karlsruher Schloss

Vandalismus: einfach Baum umgesägt

Mehrere Einbrüche am Wochenende im Stadtgebiet

CDU-Fraktion bekennt sich zu Majolika als Kulturinstitution

 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Karlsruhe (dpa/as) Das hätten die Fans sicher gern gesehen - ein Testspiel des KSC gegen die Mannschaft von Ex-KSC-Trainer Winnie Schäfer. Der hat...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Phil  wieder bei Flugplatz-Open-Air

Phil wieder bei Flugplatz-Open-Air

Bruchsal (pm). „Phil“ startet anlässlich des 20. Bandjubiläums durch und veranstaltet nach achtjähriger Pause wieder ein großes...