Crash auf der linken Spur: A5-Unfall sorgt für Verkehrschaos am Morgen

Kronau (che) Ein eigentlich harmloser Unfall hat erneut ein mittleres Verkehrschaos im Berufsverkehr rund um Karlsruhe ausgelöst. Auf Höhe Kronau waren auf der A5 zwei Autos auf der linken Spur zusammengekracht.

Kleiner Unfall, große Wirkung

Die Polizei hatte nach eingehender Betrachtung der Unfallstelle nur Blechschaden zu beklagen, doch die Auswirkungen waren enorm: wer aus Richtung Norden heute morgen nach Karlsruhe fahren wollte, der war im ersten oder zweiten Gang unterwegs, als irgendwo jenseits der 100 Stundenkilometer. Kurz nach 6:30 Uhr war es auf der linken Spur bei Kronau zu einem Unfall zwischen zwei Fahrzeugen gekommen, woraufhin dann die rechte Fahrbahn durch den Unfall blockiert war. Die Folgen: nicht nur auf der A5 staute es sich in Richtung Mannheim zurück, sondern auch auf den Ausweichsstrecken wie der B35 oder der Landstraße Richtung Stutensee kam es zu langen Staus.

Weitere Beiträge in der Kategorie: Blaulicht  

Das könnte Sie auch interessieren...

71-Jähriger Quadfahrer schwer verletzt: Unfallverursacher begeht Fahrerflucht

Karlsruhe to go: Nachhaltiger Fächer-Becher für Karlsruhe

Ab morgen weht wieder die badische Fahne auf dem Karlsruher Schloss

Vandalismus: einfach Baum umgesägt

Mehrere Einbrüche am Wochenende im Stadtgebiet

CDU-Fraktion bekennt sich zu Majolika als Kulturinstitution

 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Karlsruhe (dpa/as) Das hätten die Fans sicher gern gesehen - ein Testspiel des KSC gegen die Mannschaft von Ex-KSC-Trainer Winnie Schäfer. Der hat...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Phil  wieder bei Flugplatz-Open-Air

Phil wieder bei Flugplatz-Open-Air

Bruchsal (pm). „Phil“ startet anlässlich des 20. Bandjubiläums durch und veranstaltet nach achtjähriger Pause wieder ein großes...