Böller explodieren in der Jackentasche: 24-Jähriger erleidet schwere Brandverletzungen

Landau (pol) Ein Unglück wie in einem schlechten Film ereignete sich heute Nacht in Landau. Ein 24-Jähriger wurde von einer Silvesterrakete getroffen. Daraufhin enzündeten sich die Böller, die er in seiner Jackentasche hatte.

Von Feuerwerkskörper getroffen

Im Verlauf der Silvesterfeierlichkeiten kam es kurz nach dem Jahreswechsel im Ortsteil Wollmesheim zu einem Unglücksfall. Windböen dürften die Flugbahn einer Silvesterrakete so ungünstig beeinflusst haben, dass diese einen 24-jährigen aus Wollmesheim traf und genau in diesem Moment explodierte.

Polizei Landau hat die Ermittlungen aufgenommen

Die Jacke des Betroffenen entzündete sich und allem Anschein nach auch weitere Böller, die der Mann in seiner Jackentasche bei sich trug. Er wurde mit schweren Brandverletzungen in eine Fachklinik eingewiesen. Die Polizei Landau prüft, ob hier ein strafrechtlich relevantes Handeln vorliegt.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Landau unter Telefon: 06341-2870 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.

Weitere Beiträge in der Kategorie: Blaulicht  
 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Karlsruhe (dpa/as) Das hätten die Fans sicher gern gesehen - ein Testspiel des KSC gegen die Mannschaft von Ex-KSC-Trainer Winnie Schäfer. Der hat...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Phil  wieder bei Flugplatz-Open-Air

Phil wieder bei Flugplatz-Open-Air

Bruchsal (pm). „Phil“ startet anlässlich des 20. Bandjubiläums durch und veranstaltet nach achtjähriger Pause wieder ein großes...