Trümmerfeld auf der Kreuzung: Heftiger Crash zweier Autofahrer

Karlsruhe (che/pm) In Karlsruhe hat es heute in der Oststadt heftig gekracht. Zwei Autofahrer waren auf der Kreuzung Gerwigstraße/Weinweg zusammengestoßen.

Trümmerfeld auf der Fahrbahn

Nach den bisherigen Ermittlungen der Verkehrspolizei befuhr der 55-jährige Fahrer eines Audis gegen 15 Uhr die Gerwigstraße in östlicher Richtung. An der Kreuzung Gerwigstraße/Weinweg er 
verbotswidrig nach links in den Weinweg abbiegen. Dabei kollidierte er im Kreuzungsbereich frontal mit dem aus Richtung Elfmorgenbruchstraße entgegenkommenden BMW eines 28-Jährigen. Die beiden beteiligten Autofahrer erlitten durch die Wucht des Zusammenstoßes leichte Verletzung, wollten sich aber selbständig in ärztliche Behandlung begeben.

Sowohl der Audi als auch der BMW wurden stark beschädigt und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Die Räumung der Unfallstelle dauerte bis etwa 17 Uhr.

Weitere Beiträge in der Kategorie: Blaulicht  

Das könnte Sie auch interessieren...

71-Jähriger Quadfahrer schwer verletzt: Unfallverursacher begeht Fahrerflucht

Karlsruhe to go: Nachhaltiger Fächer-Becher für Karlsruhe

Ab morgen weht wieder die badische Fahne auf dem Karlsruher Schloss

Vandalismus: einfach Baum umgesägt

Mehrere Einbrüche am Wochenende im Stadtgebiet

CDU-Fraktion bekennt sich zu Majolika als Kulturinstitution

 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Karlsruhe (dpa/as) Das hätten die Fans sicher gern gesehen - ein Testspiel des KSC gegen die Mannschaft von Ex-KSC-Trainer Winnie Schäfer. Der hat...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Phil  wieder bei Flugplatz-Open-Air

Phil wieder bei Flugplatz-Open-Air

Bruchsal (pm). „Phil“ startet anlässlich des 20. Bandjubiläums durch und veranstaltet nach achtjähriger Pause wieder ein großes...