Überschlag auf die Gleise: Insassen flüchten nach Mietwagen-Crash

Stutensee (che/pm) In Stutensee hat ein Autofahrer mit einem Mietwagen einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Viel zu schnell unterwegs verlor er die Kontrolle über den Toyota, überschlug sich mehrfach und bliebt mit dem Auto auf den Gleisen liegen. Die beiden Insassen flüchteten anschließend von der Unfallstelle.

Carsharing-Auto komplett zerstört

Die beiden Insassen des weißen Toyota des Karlsruher Carsharing-Anbieters "Stadtmobil" befuhren die Kreisstraße zwischen Stutensee-Blankenloch in Richtung Büchig. Im Kurvenbereich am Ortseingang, kam das Fahrzeug gegen 1.30 Uhr vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern. In der Folge überschlug sich der Kleinwagen mehrfach, fiel auf die Straßenbahnschienen und schlitterte dort etwa 45 Meter entlang, ehe er auf dem Dach zum Erliegen kam.

Toyota bleibt auf den Schienen liegen

Ein Augenzeuge, welcher in einem der Wohnhäuser im Buchenring den Unfallhergang beobachtet hatte, sah zwei Personen, die sich vom Unfallwrack entfernten und in Richtung Ortsmitte davonrannten. Der Augenzeuge verständigte daraufhin unmittelbar den Notruf. Die alarmierten Streifenwagen der Polizei und der Rettungsdienst, konnten wenige Minuten später lediglich das Fahrzeug auf dem Dach liegend auf den Straßenbahnschienen, vorfinden. Von den PKW-Insassen fehlte tatsächlich jede Spur. Ob diese verletzt sind, ist unbekannt.

Unfallverursacher flüchten von der Unfallstelle

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief zunächst erfolglos. Alkohol- oder Drogenkonsum kann ebenfalls nicht ausgeschlossen werden. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei nahm die Ermittlungen auf. Das Fahrzeug wurde völlig zerstört. Die Straßenbahnlinie musste über eine Stunde lang gesperrt werden. Die Notfallmanager der Verkehrsbetriebe Karlsruhe waren ebenfalls im Einsatz. Den ersten Schätzungen zu Folge, entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich. 

Weitere Beiträge in der Kategorie: Blaulicht  

Das könnte Sie auch interessieren...

Falsche 50-Euro-Scheine in Umlauf gebracht: 28-Jähriger festgenommen

„Kompetenzteam Motorrad“: Gezielte Kontrollen gegen zunehmenden Motorradlärm

71-Jähriger Quadfahrer schwer verletzt: Unfallverursacher begeht Fahrerflucht

Mehrere Einbrüche am Wochenende im Stadtgebiet

Entführung mit filmreicher Flucht

Einsetzender Regen verhindert vermutlich Waldbrand

 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Karlsruhe (dpa/as) Das hätten die Fans sicher gern gesehen - ein Testspiel des KSC gegen die Mannschaft von Ex-KSC-Trainer Winnie Schäfer. Der hat...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Phil  wieder bei Flugplatz-Open-Air

Phil wieder bei Flugplatz-Open-Air

Bruchsal (pm). „Phil“ startet anlässlich des 20. Bandjubiläums durch und veranstaltet nach achtjähriger Pause wieder ein großes...