Erdreich begräbt Bauarbeiter: 55-Jähriger tödlich verunglückt

Oberderdingen (pol) Bei Tiefbauarbeiten für die Erweiterung eines Industriegebietes von Oberderdingen ist an einer Baustelle in der Höhenburgstraße am Montagmittag ein 55 Jahre alter Bauarbeiter zu Tode gekommen.

Bauarbeiter tödlich verunglückt

Wie das Kriminalkommissariats Bruchsal bisher festgestellt hat, befand sich der Mann gegen 12.10 Uhr in einer 3,5 Meter tiefen Baugrube, als das Erdreich einstürzte und ihn unter sich begrub. Trotz sofortiger Bergung waren die in der Folge eingeleiteten Reanimationsmaßnahmen unter Einsatz eines Rettungsteams vergebens geblieben und der aus Bosnien stammende Arbeiter verstarb noch am Unglückort. Zur Betreuung seiner Kollegen mussten Notfallseelsorger hinzugezogen worden.

Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe hat eine Obduktion angeordnet. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei bezüglich der genauen Unfallursache dauern derzeit noch an. Auch ein Vertreter der Berufsgenossenschaft kam vor Ort. Zur Unterstützung der Bergungs- und Rettungsmaßnahmen war auch die örtliche Freiwillige Feuerwehr im Einsatz.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: Blaulicht  

Das könnte Sie auch interessieren...

Falschaussage um Freund eifersüchtig zu machen

Fahrt zu illegaler Beschäftigung: Kleinbus rutscht 70m Hang hinab

Sexueller Übergriff nach Online-Verabredung - Polizei sucht Zeugen

Tödlicher Verkehrsunfall bei Bretten: Polizei sucht Zeugen

Crash am Stauende - Muldenkipper rast in Audi

Auto gegen S-Bahn - Rotlicht übersehen

 

Alles zum KSC!

Klassenerhalt

Aue dank Bertram-Dreierpack gegen KSC weiter Zweitligist

Aue hat es geschafft. Die Mannschaft, die durch ein nicht anerkanntes Tor in die Relegation musste, bleibt in der 2. Liga. Der FCE feiert einen 3:1-Sieg gegen den...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Maskottchenrennen beim Frühjahrsmeeting in Iffezheim

Frühjahrsmeeting Iffezheim ab 30. Mai: Auch Maskottchen rennen

Iffezheim (as) Sie laufen wieder in Iffezheim - über 300 edle Vollblüter eröffnen mit dem FRÜHJAHRSMEETING vom 30. Mai bis 2. Juni die Saison...