Volvo gegen Baum gekracht: Fahrer hatte erheblichen Atemalkohol

Bad Schönborn (che/pm) Ein 30-jähriger Autofahrer ist am späten Dienstagabend in Bad Schönborn betrunken gegen ein Baum gekracht. Der Mann verlor in der Pestalozzistraße in Mingolsheim die Kontrolle über seinen Volvo, wurde dabei aber nicht verletzt.

Betrunken an Baum gekracht

Den ersten Polizeiangaben zu Folge, befuhr der 30-Jährige mit seinem weißen Volvo die Pestalozzistraße in Bad Schönborn-Mingolsheim. Plötzlich verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte gegen einen Baum am Straßenrand. Die Polizei führte beim Unfallverursacher, der glücklicherweise unverletzt blieb, eine Alkoholkontrolle durch. Hierbei wurde ein erheblicher Atemalkoholwert festgestellt. Der 30-Jährige wurde im Anschluss an die Unfallaufnahme mit der Polizeistreife auf das Polizeirevier zur Blutentnahme verbracht. Der Volvo wurde durch den Crash erheblich beschädigt. Die Airbags im Fahrzeug wurden geöffnet. Der Rettungsdienst war mit einem Rettungswagen des DRK im Einsatz.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: Blaulicht  
 

Alles zum KSC!

Klassenerhalt

Aue dank Bertram-Dreierpack gegen KSC weiter Zweitligist

Aue hat es geschafft. Die Mannschaft, die durch ein nicht anerkanntes Tor in die Relegation musste, bleibt in der 2. Liga. Der FCE feiert einen 3:1-Sieg gegen den...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Am Pfingstsonntag: Fußball-Lichterfest im Kurpark Bad Liebenzell

Am Pfingstsonntag: Fußball-Lichterfest im Kurpark Bad Liebenzell

Bad Liebenzell (as) Fußballfans und Romantiker vereint auf einem Event - das geht beim ersten Liebenzeller Lichterfest am Pfingstsonntag, 20. Mai im Kurpark...