Bei der Gartenarbeit: Patrone aus dem zweiten Weltkrieg gefunden

Weyher in der Pfalz (pol) Ein Bürger findet gestern bei der Gartenarbeit eine Patrone aus dem zweiten Weltkrieg.

Eine vermutlich aus dem zweiten Weltkrieg stammende Patrone hat am Samstagnachmittag hat ein Bürger bei Gartenarbeiten im Weyher gefunden. Demnach stieß er beim Graben auf die ca. 14cm lange und im Durchmesser 2cm breite, angerostete Patrone. Da der Zündmechanismus noch intakt war, wurde die Patrone sichergestellt und bei hiesiger Dienststelle sicher gelagert. Der Kampfmittelräumdienst kümmerte sich um die sachgerechte Entsorgung.

Weitere Beiträge in der Kategorie: Blaulicht  
 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Karlsruhe (dpa/as) Das hätten die Fans sicher gern gesehen - ein Testspiel des KSC gegen die Mannschaft von Ex-KSC-Trainer Winnie Schäfer. Der hat...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

80er Jahre Party mit "Knutschfleck" am 28. Juli in Karlsruhe

80er Jahre Party mit "Knutschfleck" am 28. Juli in Karlsruhe

Karlsruhe (as) Kann man still sitzen bleiben, wenn die Kult-Band "Knutschfleck" die Fans der besten Hits der Neuen Deutschen Welle mitreißt? Das...