Schüsse mit Softair-Waffe lösen Polizeieinsatz aus

Karlsruhe (pm/er) - Nachdem die 52-jährige Reinigungskraft eines Kindergartens in der Karlsruher Südweststadt am Montag, gegen 19:00 Uhr, Schüsse vernahm, stellte die Polizei bei der anschließenden Durchsuchung einer gegenüberliegenden Wohnung drei Softair-Waffen fest.

In der doppelverglasten Fensterscheibe im Obergeschoss des Kindergartens, fielen der Reinigungskraft zunächst stecknadelgroße Einschusslöcher auf. Beim Blick nach draußen, entdeckte sie zwei Köpfe, welche sich in einer gegenüberliegenden Wohnung hinter dem Balkongeländer versteckten. Daraufhin alarmierte die 52-Jährige die Polizei.

Anwesen umstellt

Beamte des Polizeireviers Karlsruhe-Südweststadt umstellten das verdächtige Wohnanwesen. Drei Tatverdächtige, im Alter zwischen 18 und 23 Jahren, traten freiwillig aus dem Haus und stimmten einer Durchsuchung der Räumlichkeiten zu. Offenbar handelte es sich um eine Wohngemeinschaft. In der Wohnung selbst konnte ein weiterer Bewohner angetroffen werden. Als er von der Polizei den Grund der Durchsuchung des Hauses erfuhr, händigte er den Beamten drei mutmaßliche Softair-Waffen aus. Die einzelnen Zimmer der Wohngemeinschaft waren nicht verschlossen, so dass er in die Räumlichkeiten seiner Mitbewohner gelangen konnte.

Die Polizei vernahm alle Tatverdächtigen, Zeugen sowie die Geschädigte. Die Softair-Waffen wurden im Rahmen der Spurensicherung einbehalten. Weitere Ermittlungen werden aktuell durchgeführt.   Zeugenhinweise werden gerne telefonisch unter 0721/939-4411 vom Polizeirevier Karlsruhe-Südweststadt entgegengenommen.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: Blaulicht  

Das könnte Sie auch interessieren...

Ninja Warrior Germany - Promi-Special in der dm-arena

Erstwohnsitz-Kampagne: über 500 Fahrräder gewonnen

Über 500 Fahrräder ausgegeben

Verfolgungsjagd nach Diebstahl - Auto gerammt

Landesförderung für Schutz gegen Wolf

Bildergalerie: mit dem Auto ins Schaufenster

 

Alles zum KSC!

Klassenerhalt

Aue dank Bertram-Dreierpack gegen KSC weiter Zweitligist

Aue hat es geschafft. Die Mannschaft, die durch ein nicht anerkanntes Tor in die Relegation musste, bleibt in der 2. Liga. Der FCE feiert einen 3:1-Sieg gegen den...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Maskottchenrennen beim Frühjahrsmeeting in Iffezheim

Frühjahrsmeeting Iffezheim ab 30. Mai: Auch Maskottchen rennen

Iffezheim (as) Sie laufen wieder in Iffezheim - über 300 edle Vollblüter eröffnen mit dem FRÜHJAHRSMEETING vom 30. Mai bis 2. Juni die Saison...