23. Juli: Triathlon Mühlacker

Mühlacker (che) Am kommenden Wochenende findet in Mühlacker erstmals eine Triathlon-Veranstaltung statt. Damit kommt die olympische Distanz im Schwimmen, Radfahren und Laufen in die Heimat von Weltklasse-Triathlet Sebastian Kienle.

Ironman Kienle mindestens als Zuschauer dabei

Für den frisch gebackenen Sieger des IronMan in Frankfurt dürfte es ein besseres Aufwärmprogramm sein: 1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und zehn Kilometer Laufen - der klassische Triathlon über die olympische Distanz sollte Sebastian Kienle keine großen Schwierigkeiten bereiten, sofern er nicht an jeder zweiten Straßenecke für Fotos und Autogramme anhalten muss. Laut Veranstalter wolle es sich Kienle auch offen halten, ob er überhaupt teilnimmt am ersten Triathlon Mühlacker. Dabei sein wird er aber in jedem Fall, zumindest an und nicht auf der Strecke.

Insgesamt drei Distanzen in Mühlacker wählbar

Neben der olympischen Distanz gibt es zwei weitere Möglichkeiten, den Triathlon erfolgreich zu absolvieren: "Wir haben noch die Jedermann-Distanz mit 400 Metern Schwimmen, zehn Kilometern Radfahren und 2,5 Kilometern Laufen und die Sprint-Distanz, wobei 750 Meter im Wasser, 20 Kilometer zu Rad und fünf Kilometer zu Fuß zurückgelegt werden müssen", informiert Yannic Renth, der für Marketing und Sponsoring der Triathlon-Veranstaltung zuständig ist. Zwischen diesen Distanzen kann jeder Teilnehmer wählen.

Akteure vor Ort wollten Triathlon in die Stadt holen

Für Mühlacker ist der Triathlon eine Premiere: "Die Entscheidung fiel nicht von uns, sondern von einigen Akteuren vor Ort, die den Triathlon gerne nach Mühlacker holen wollten", so Renth. "Die haben uns dann angesprochen, ob wir das nicht übernehmen wollen. Die Hauptgründe: die Stadt ist sehr sportaffin und Sebastian Kienle, der jüngst den IronMan in Frankfurt gewonnen hat, kommt aus Mühlacker. So holen wir den Triathlon in seine Heimat", berichtet der Veranstalter über die Entstehung des Events.

Vor Ort kann man sich am Samstag noch anmelden

Die Online-Anmeldefrist ist bereits verstrichen, allerdings können sich Kurzentschlossene noch vor Ort registrieren. Ein Tag vor dem Triathlon, am kommenden Samstag, nehmen die Organisatoren am Schwimmbad kurz vor der Wechselzone noch Anmeldungen entgegen. Dafür braucht man sowohl den Personalausweis als auch die Anmeldegebühr. Bisher sind in Mühlacker rund 330 Athleten für die verschiedenen Distanzen angemeldet sowie etwa 80 Staffel-Teams, die sich die einzelnen Längen untereinander aufteilen. Alle Infos gibt es unter www.triathlon-muehlacker.de

Weitere Beiträge in der Kategorie: Event-Tipp der Woche  
 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Der DFB hat die Spieltage 4-10 der Dritten Liga terminiert.

KSC: Spieltage vier bis zehn terminiert

Frankfurt/Karlsruhe (cmk) Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat die Spieltage vier bis zehn der Dritten Liga inzwischen genau terminiert.  ...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Max Giesinger am 27. Juli open air in Bruchsal

Max Giesinger am 27. Juli open air in Bruchsal

Bruchsal (pm/as) Max Giesinger spielt 2018 unter dem Titel „Roulette“ eine Reihe ganz besonderer Open-Air-Shows. Am Freitag, 27. Juli, kommt er...