Am 18. & 19. August: 95. Internationale Gert Müller Auktion

(pm) Die Gert Müller GmbH ist seit 1951 bekannt für ihre Briefmarken- und Münzauktionen – am 18. und 19. August steht die 95. ihrer Art an. Ein umfangreiches Angebot Einzellose, Partien, Sammlungen und ganze Nachlässe werden in der kommenden Gert Müller Auktion offeriert. Dabei zahlreiche Raritäten der weltweiten Philatelie, klassische Seltenheiten und ein reichhaltiges Angebot Deutschlands und Europas.

In zwei Sonderkatalogen werden Sammlungen von Dünkirchen, sowieso Baden von Herrn Hermann Gogröf präsentiert. Weitere Informationen über den Bestand gibt es hier. Sowohl für Sammler als auch für Händler dürfte das Angebot kaum Wünsche offen lassen. Und auch der Münzbereich ist mit zahlreichen gehaltenvollen Beständen besetzt – Gold- und Silbermünzen zu Startpreisen von bis zu 50.000 Euro.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: Event-Tipp der Woche  
 

Alles zum KSC!

Klassenerhalt

Aue dank Bertram-Dreierpack gegen KSC weiter Zweitligist

Aue hat es geschafft. Die Mannschaft, die durch ein nicht anerkanntes Tor in die Relegation musste, bleibt in der 2. Liga. Der FCE feiert einen 3:1-Sieg gegen den...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Verkaufsoffener Sonntag beim Maimarkt in Kandel

Verkaufsoffener Sonntag beim Maimarkt in Kandel

Kandel (er) - Am Marktsonntag sind von 13.00 bis 18.00 Uhr die Einzelhandelsgeschäfte geöffnet und laden zum Einkaufsbummel nach Kandel ein. Die...