Da gibt`s was auf die Ohren: „Karlsruher Music Festival“

Drei Tage - drei Open Airs, drei Genres: Auf dem Wiesengelände neben der dm-arena in Rheinstetten findet am kommenden Wochenende das neue „Karlsruher Music Festival“ (Kamu) statt. „Grashüpfer Open Air“, die „90er Live Arena“ und das „Hook up Festivals“ machen Karlsruhe zur Festival-Stadt.

Grashüpfer und 90er-Hits

Los geht es mit den „Grashüpfer Open Airs“ mit DJ-Stars der elektronischen Musikszene – zum ersten Mal auf zwei Bühnen. Headliner ist der chilenische Cadenza-Label-Chef Luciano, daneben kommten so bekannte DJs wie DJ Rush oder der Portugiese J. Fernandes.

Am Freitag folgt die „90er Live Arena“ mit Moderator Mike Diehl, der  die Hit-Giganten Masterboy feat. Beatrix Delgado, Captain Hollywood Project, Captain Jack und Magic Affair präsentiert.

Zum zweiten Mal wird das Hip-Hop-“Hook-Up” auf dem Karlsruher Messplatz stattfinden und bildet damit den Abschluss des Karlsruher Music Festivals.

 

Weitere Beiträge in der Kategorie: Event-Tipp der Woche  
 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Lässt KSC Torhüter Benjamin Uphoff gehen?

Lässt KSC Torhüter Benjamin Uphoff gehen?

Karlsruhe (as) Die Gerüchteküche kocht, die Beteiligten halten sich aber bedeckt: Angeblich soll Stammkeeper Benjamin Uphoff Gespräche über...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Lichterfest im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe

Lichterfest im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe

Am 17. und 18. August findet das Lichterfest im Zooligischen Stadtgarten Karlsruhe statt. Dann werden wieder 1.700 Lamions, 11.000 Glühbirnen an...