Da gibt`s was auf die Ohren: „Karlsruher Music Festival“

Drei Tage - drei Open Airs, drei Genres: Auf dem Wiesengelände neben der dm-arena in Rheinstetten findet am kommenden Wochenende das neue „Karlsruher Music Festival“ (Kamu) statt. „Grashüpfer Open Air“, die „90er Live Arena“ und das „Hook up Festivals“ machen Karlsruhe zur Festival-Stadt.

Grashüpfer und 90er-Hits

Los geht es mit den „Grashüpfer Open Airs“ mit DJ-Stars der elektronischen Musikszene – zum ersten Mal auf zwei Bühnen. Headliner ist der chilenische Cadenza-Label-Chef Luciano, daneben kommten so bekannte DJs wie DJ Rush oder der Portugiese J. Fernandes.

Am Freitag folgt die „90er Live Arena“ mit Moderator Mike Diehl, der  die Hit-Giganten Masterboy feat. Beatrix Delgado, Captain Hollywood Project, Captain Jack und Magic Affair präsentiert.

Zum zweiten Mal wird das Hip-Hop-“Hook-Up” auf dem Karlsruher Messplatz stattfinden und bildet damit den Abschluss des Karlsruher Music Festivals.

 

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: Event-Tipp der Woche  

Das könnte Sie auch interessieren...

Ninja Warrior Germany - Promi-Special in der dm-arena

Erstwohnsitz-Kampagne: über 500 Fahrräder gewonnen

Über 500 Fahrräder ausgegeben

Landesförderung für Schutz gegen Wolf

Bildergalerie: mit dem Auto ins Schaufenster

Tödlicher Verkehrsunfall - Vollsperrung in beide Richtungen

 

Alles zum KSC!

Klassenerhalt

Aue dank Bertram-Dreierpack gegen KSC weiter Zweitligist

Aue hat es geschafft. Die Mannschaft, die durch ein nicht anerkanntes Tor in die Relegation musste, bleibt in der 2. Liga. Der FCE feiert einen 3:1-Sieg gegen den...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Maskottchenrennen beim Frühjahrsmeeting in Iffezheim

Frühjahrsmeeting Iffezheim ab 30. Mai: Auch Maskottchen rennen

Iffezheim (as) Sie laufen wieder in Iffezheim - über 300 edle Vollblüter eröffnen mit dem FRÜHJAHRSMEETING vom 30. Mai bis 2. Juni die Saison...