Studie vergleicht Mensa-Preise: KIT-Mittagessen leicht über dem Schnitt

Karlsruhe (che) Die Mensa von Karlsruher größter Hochschule, dem KIT, liegt mit ihren Preisen für ihr Mittagessen knapp über dem bundesweiten Durchschnitt. Das hat eine aktuelle Studie des Vergleichsportals "Netzsieger" ergeben.

KIT-Mensa knapp über dem Schnitt

Einen Monat lang haben die "Netzsieger" das Mittagsangebot in den Mensen der 40 größten Universitäten und Fachhochschulen verglichen. Das Ergebnis: im Schnitt kostet ein Mittagessen dort 2,20 Euro. Doch die Studie, die Spiegel Online gestern veröffentlichte, weist auch enorme Preisunterschiede aus: die Mensa der Johannes-Guttenberg-Universität in Mainz bot im Test-Zeitraum für 0,75 Euro das absolut günstigste Gericht an. Kiel war mit 5,90 Euro der Spitzenreiter am anderen Ende der Tabelle.

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) liegt mit einem durchschnittlichen Preis von 2,40 Euro knapp über dem Schnitt von 2,20 Euro. Die Preisspanne am KIT bewegte sich dabei zwischen 1,85 und 2,90 Euro. Deutliche Unterschiede gab es auch beim Gegenwert: mal gab es nur das Hauptgericht für den Preis, mal sind Salat und Nachtisch dabei.

regionews-Facebook Seite

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  
 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Karlsruhe (dpa/as) Das hätten die Fans sicher gern gesehen - ein Testspiel des KSC gegen die Mannschaft von Ex-KSC-Trainer Winnie Schäfer. Der hat...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Phil  wieder bei Flugplatz-Open-Air

Phil wieder bei Flugplatz-Open-Air

Bruchsal (pm). „Phil“ startet anlässlich des 20. Bandjubiläums durch und veranstaltet nach achtjähriger Pause wieder ein großes...