Siebenjährige erstochen: 33-Jähriger wegen Mordes vor Gericht

Karlsruhe (dpa/ame) Nach den tödlichen Messerstichen auf die siebenjährige Tochter seiner Ehefrau muss sich ab heute ein Mann vor dem Landgericht verantworten. Dem 33-Jährigen wird vorgeworfen, am 18. Mai gewaltsam in eine Wohnung in Karlsruhe eingedrungen zu sein und das Mädchen lebensgefährlich verletzt zu haben. Die Siebenjährige starb wenige Tage später im Krankenhaus. Zum Prozessauftakt hat sich der Angeklagte für die Tat entschuldigt.

Verhandlung wird am Freitag fortgesetzt

Die Mutter hatte den 33-Jährigen zuvor verlassen und war mit ihrer Tochter in der Wohnung einer Bekannten untergekommen. Der Angeklagte soll eine Abwesenheit der Frauen ausgenutzt haben. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, aus Rache gehandelt zu haben. Kurz nach der Tat war der Mann in der Nähe der Wohnung festgenommen worden. Er sitzt seitdem in Untersuchungshaft. Den Messerangriff hat er nach Angaben des Gerichts zugegeben. Die Tatwaffe - die der 33-Jährige seinen Angaben zufolge nicht eigens mitgebracht hatte - fehlt bis heute. Am heutigen ersten Verhandlungstag hat sich der Angeklagte bei der Familie und dem leiblichen Vater des Mädchens entschuldigt - er habe ein Blackout gehabt.

regionews-Facebook Seite

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

Karlsruhe to go: Nachhaltiger Fächer-Becher für Karlsruhe

Ab morgen weht wieder die badische Fahne auf dem Karlsruher Schloss

Vandalismus: einfach Baum umgesägt

Mehrere Einbrüche am Wochenende im Stadtgebiet

CDU-Fraktion bekennt sich zu Majolika als Kulturinstitution

19-Jähriger bei Raub schwer verletzt

 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Karlsruhe (dpa/as) Das hätten die Fans sicher gern gesehen - ein Testspiel des KSC gegen die Mannschaft von Ex-KSC-Trainer Winnie Schäfer. Der hat...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Phil  wieder bei Flugplatz-Open-Air

Phil wieder bei Flugplatz-Open-Air

Bruchsal (pm). „Phil“ startet anlässlich des 20. Bandjubiläums durch und veranstaltet nach achtjähriger Pause wieder ein großes...