Ein Stück Normalität: Karlsruher Vesperkirche startet am Sonntag

Karlsruhe (che) Am Sonntag startet in Karlsruhe zum fünften Mal die Vesperkirche. Bis zum 4. Februar erhalten Bedürftige dort nicht nur ein warmes Essen, sondern auch Gemeinschaft. Die Organisatoren sind derzeit noch auf der Suche nach Spenden, um die Vesperkirche finanzieren zu können.

Vesperkirche startet am Sonntag

Rund 2.000 Euro kostet die Vesperkirche pro Tag. Daher machen die Organisatoren kurz vor dem Start der Einrichtung nochmals darauf aufmerksam, dass Spenden gerne entgegengenommen werden. Ohne ein finanzielles Zubrot wäre die Vesperkirche garnicht realisierbar. Rund 8.000 Besucher werden es auch in diesem Jahr wieder sein, die in die Johanniskirche am Werderplatz in der Südstadt kommen. Dort erhalten Bedürftige eine warme Mahlzeit, Kaffee und Tee sowie einen Vesperbeutel für den restlichen Tag.

Die ehrenamtlichen Helfer rund um die evangelische Pfarrerin Lara Pflaumbaum und Projektleiter Dieter Eger freuen sich sowohl über Geldspenden als auch über Sachspenden wie Kuchen, allerdings ohne Sahne oder Alkohol. Wer etwas backen möchte, soll sich telefonisch unter 0721/167 105 melden. Geldspenden werden über das Spendenkonto der Karlsruher Vesperkirche bei der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen entgegengenommen: IBAN: DE56 6605 0101 0108 1796 72.

regionews-Facebook Seite

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

Karlsruhe to go: Nachhaltiger Fächer-Becher für Karlsruhe

Ab morgen weht wieder die badische Fahne auf dem Karlsruher Schloss

Vandalismus: einfach Baum umgesägt

Mehrere Einbrüche am Wochenende im Stadtgebiet

CDU-Fraktion bekennt sich zu Majolika als Kulturinstitution

19-Jähriger bei Raub schwer verletzt

 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Karlsruhe (dpa/as) Das hätten die Fans sicher gern gesehen - ein Testspiel des KSC gegen die Mannschaft von Ex-KSC-Trainer Winnie Schäfer. Der hat...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Phil  wieder bei Flugplatz-Open-Air

Phil wieder bei Flugplatz-Open-Air

Bruchsal (pm). „Phil“ startet anlässlich des 20. Bandjubiläums durch und veranstaltet nach achtjähriger Pause wieder ein großes...